Backland.News
Dautphetal

In Dautphetal soll gesammelt werden

Vom 5. bis zum 15. April soll in Dautphetal die diesjährige Jugendsammelwoche stattfinden. Es können daran alle anerkannten Jugendorganisationen- und Gruppen der Gemeinde Dautphetal teilnehmen. 70 Prozent des Sammelerlöses verbleiben bei den sammelnden Gruppen, die restlichen 30 Prozent erhält der Hessische Jugendring zur Förderung von Maßnahmen in der Jugendarbeit sowie der Jugendbildung.

In Dautphetal soll demnächst wieder gesammelt werden. 70 Prozent des Geldes verbleiben bei den sammelnden Gruppen. (Foto: Alexa)

Die Sammler müssen das zehnte Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige unter 16 Jahren benötigen die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters. Für die Ausstellung der Sammelausweise und Sammellisten benötigt die Gemeinde zudem einige Informationen: Name der Organisation, oder des Vereins, Name des Ansprechpartners, Jugendleiters und dergleichen. Des Weiteren Namen, Anschriften und Geburtsdaten der Sammler.

Anmeldung erforderlich

Interessierte Jugendgruppen und Vereine sollten der Gemeinde schriftlich bis zum 25. März mitteilen, welche Gruppe in welchem Ortsteil sammeln möchte. Dazu sollte ein Ansprechpartner vermerkt werden. Bei weiteren Fragen wenden sich Interessierte an Katja Damm – telefonisch unter (06466) 92 03 06, oder per E-Mail: k.damm@dautphetal.de.