Es sind noch Restplätze verfügbar

In Bad Laasphe, Veranstaltungen by Redaktion

Es gibt noch Restplätze für den Biathlon-Staffelwettbewerb in Bad Laasphe, der erstmalig während des „Bad Laaspher Schaufensters“ am 12. Mai ab 14 Uhr auf dem Wilhelmsplatz stattfinden wird.

Es sind noch Restplätze für Interessierte frei. (Foto: Veranstalter)

Wie wäre es, selbst aktiv dabei mitzumachen? Um teilzunehmen, müssen die Interessierten weder Wintersport-Profi noch Profi-Schütze sein! Es geht um Spaß, Spannung und Teamgeist! „Suchen Sie Freunde, Verwandte, Vereinsmitglieder, Arbeitskollegen, Mitschüler – mitmachen darf jeder ab zwölf Jahren“, sagen die Veranstalter.

Immer vier Teilnehmer

Eine Staffel muss aus vier Teilnehmern bestehen, gemeinsam werden dann jeweils 400 Meter (Wettkämpferinnen 300 Meter) im klassischen Skilanglauf auf dem Ski Ergometer gefolgt von fünf Schüssen Stehendschießen mit umgebauten Biathlongewehren aus zehn Meter Entfernung absolviert. Dabei muss niemand tatsächlich Skifahren, die „Langlaufstrecke“ wird auf einem Ski Ergometer absolviert, der ähnlich wie ein Laufband funktioniert. Mit reiner Oberkörperkraft werden simulierte 400 Meter auf der Stelle in Doppelstocktechnik gelaufen bevor es dann mit dem Schießen weitergeht. Der Zeitaufwand beträgt nur etwa 15 Minuten pro Staffel.

Es gibt für die Aktiven auch einen attraktiven Preis zu gewinnen.

„Es erwartet Sie nicht nur ein einzigartiges Erlebnis sondern auch ein fantastischer Preis. Der Tagessieger gewinnt ein unvergessliches Biathlon-Wochenende in dem deutschen Biathlon-Mekka Ruhpolding inklusive Übernachtung für sich und eine Begleitperson, wo er als Ehrengast des Biathlon-Olympiasiegers Fritz Fischer einen Tag lang in der weltbekannten Chiemgau-Arena auf Langlaufski und am Kleinkalibergewehr trainiert wird“, versprechen die Veranstalter.

Noch schnell anmelden

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung der Staffel sollte bis zum 3. Mai per „-mail oder telefonisch an die TKS Bad Laasphe (info@tourismus-badlaasphe.de / Telefon 02752-898) erfolgen. Weitere Informationen finden sich hier.