Backland.News
Niederdieten,  Veranstaltungen

Literaturfrühling – auch in Niederdieten

„Lesungen an außergewöhnlichen Orten“: Das ist der Leitgedanke der Veranstaltungsreihe. Der Kulturverein Niederdieten richtet eine dieser Autorenlesungen aus. „Wir sind dabei der einzige Veranstalter im Altkreis Biedenkopf“, sagt Arno Kraussmann vom Kulturverein. „Wir haben die Autorin Brigitte Glaser zu Gast im Café Q in Niederdieten, und zwar am Dienstag, 10. März, um 20 Uhr.“

Autorin mit Kurzhaarfrisur in roter Bluse lächelt in die Kamera.
Mit spannenden Themen kennt sich Brigitte Glaser aus. (Foto: Veranstalter)

Nach ihrem Politkrimi “Bühlerhöhe” aus der Adenauerzeit wendet sie sich jetzt der Bonner Republik der 70er Jahre zu, wo Willy Brandt Bundeskanzler ist und zahlreiche Intrigen die politische Szene in der Bundeshauptstadt erschüttern. Im legendären Lokal Rheinblick treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter wird, beginnt ein politisches Ränkespiel. Verrat ist die gültige Währung…
Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Start heute!

Der Auftakt des Literaturfrühlings findet aber bereits heute, am Freitag, 6. März, statt. Ab 19 Uhr findet das Event im Güterbahnhof 1849 (Bahnhofstraße 44) in Fronhausen statt. Vorlesende ist an diesem Abend Elena Uhlig.