Interessante Themen bei den aktuellen Sommer-Predigtreihen im Dekanat

In Allendorf, Biedenkopf, Buchenau, Dautphe, Eckelshausen, Herzhausen, Holzhausen, Hommertshausen, Kombach, Mornshausen, Veranstaltungen, Wallau, Weifenbach by Redaktion

„Hoffnung“ ist das Thema der Sommer-Predigtreihe im evangelischen Nachbarschaftsraum „WEB“ mit den Kirchengemeinden Wallau-Weifenbach, Eckelshausen und Biedenkopf. „Die Bibel ist voller Geschichten der Hoffnung“, schreiben die Theologen in ihren Gemeindebriefen und greifen damit das Jahresthema des Dekanats Biedenkopf-Gladenbach auf.

„Hoffnung“

Pfarrer Dr. Christian Pohl ist mit seiner Predigt zum Thema „Hoffnungsträger“ (Markus 3,13-19) am Samstag (30. Juli) um 18 Uhr in der Hospitalkirche Biedenkopf und am Sonntag (31. Juli) um 10 Uhr in der Kirche Eckelshausen zu Gast.
Vikar Fabian Schley predigt dann am Samstag (6. August) um 18 Uhr in Kombach zu Jeremia 31,31-34 und dem Thema „Hoffnung auf Vergebung“, gleichermaßen am Sonntag (7. August) um 10 Uhr in Wallau. 

Ortsansicht mit herausragender Kirche
Vikar Fabian Schley wird unter anderem in der Wallauer Kirche zu hören sein. (Foto: Hermann Achenbach, Wikipedia)

„Hoffnung für den, der sich ändern will, es aber alleine nicht kann“ (Lukas 19, 1-10) macht Pfarrer Ernst Detlef Flos am Samstag, dem 13. August, um 18 Uhr in Weifenbach und am Sonntag (14. August) um 10 Uhr in der Hospitalkirche Biedenkopf zum Inhalt seiner Predigt. Pfarrerin Katharina Stähler predigt eine Woche darauf zu „Traumvisionen, die die Hoffnung lebendig halten“ (Micha 4, 2- 4) am Samstag (20. August) um 18 Uhr in der Kirche Wolfgruben und am Sonntag (21. August) um 10 Uhr in Wallau.

„Für Außenseiter“

Gemeindepädagoge Heiner Häcker hat sich des Themas „Hoffnung für die Außenseiter“ (Lukas 17,11-19) angenommen. Er gestaltet dazu die Gottesdienste am Samstag (27. August) um 18 Uhr in der Hospitalkirche Biedenkopf und am Sonntag (28. August) um 10 Uhr in der Kirche Eckelshausen. Pfarrer Klaas Hansen steigt zum Abschluss der Sommerpredigtreihe mit dem Thema „Hoffnung auf das Leben nach diesem Leben“ (Offenbarung 21,1-7) am Samstag, 3. September, um 18 Uhr in Wallau und am Sonntag, 4. September, um 10 Uhr in der Stadtkirche Biedenkopf auf die Kanzel. Bei schönem Wetter findet der Gottesdienst in der Gaststätte „Frauental“ statt.

In jedem der oben genannten Gottesdienste wird Abendmahl gefeiert – und im Anschluss gibt es die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch zu kommen. (Foto: Congerdesign)

„Türen zum Heil“

Auch im evangelischen Nachbarschaftsraum Dautphetal gibt’s entsprechende Sommerangebote. „Türen zum Heil“ lautet hier der Titel der Sommer-Predigtreihe. Die ersten Gottesdienste im Rahmen der Sommerpredigtreihe finden am Sonntag (31. Juli) statt.

Ab Sonntag

Dann predigt Pfarrer Timo Garthe um 9.30 Uhr in Holzhausen/H. und um 11 Uhr in Hommertshausen zum Thema „Ich stehe vor der Tür: Der erhöhte Jesus (Offb 3,20), während Pfarrer Rüdiger Jung um 9.30 Uhr in Damshausen und um 11 Uhr in Buchenau mit seinem Predigtthema „Türen zum Leben: Auferstehung und Berufung“ (Joh 20,1+19) zu hören ist.

„Offene Türen“

Eine Woche später (Sonntag, 7. August) steigt Rüdiger Jung um 9.30 Uhr in Herzhausen und um 11 Uhr in der Martinskirche Dautphe auf die Kanzel. Timo Garte hält dann um 9.30 Uhr in Allendorf und um 11 Uhr in Buchenau Gottesdienst und predigt. Am Sonntag, 14. August, ist Rüdiger Jung mit seiner Predigt zum Thema „Türen öffnen sich: Petrus“ (Apg 12,1-17) um 9.30 Uhr in Holzhausen/H. und um 11 Uhr in Mornshausen zu Gast.

Grafische Figur steht im Dunklen - davor eine Tür ins Licht
Unter anderem geht es um nichts Geringeres als um „Türen zum Heil“.

Pfarrer Dr. Reiner Braun widmet sich um 9.30 Uhr in Friedensdorf und um 11 Uhr in Buchenau dem Thema „Die Tür zum Paradies“ (Gen. 3). Die Predigt dazu ist eine Woche später am Sonntag, 21. August, auch um 9.30 Uhr in Herzhausen und um 11 Uhr in Dautphe zu hören. Pfarrer Rüdiger Jung ist dann um 9.30 Uhr in Damshausen und um 11 Uhr in Elmshausen mit seiner Predigt zum Thema „Türen öffnen sich: Petrus“ (Apg. 12,1-17) zu hören.

Ein Kirchengebäude
„Ich bin die Tür: Jesus“ heißt es am 28. August beispielsweise in Holzhausen. (Foto: Klaus Kordesch, eöa)

Am 28. August wird Prädikant Wolfgang Freitag sich um 9.30 Uhr in Holzhausen/H. und um 11 Uhr in Silberg mit dem Thema „Ich bin die Tür: Jesus“ (Joh 10,7+9) befassen, während Pfarrer Felix Heinz um 9.30 Uhr in Allendorf und um 11 Uhr in Buchenau zum Gottesdienst einlädt. Er bringt eine Predigt zum Thema „Tür zum Leben: Die enge Pforte“ (Mt 7,13f) mit, die er auch am Sonntag (4. September) um 9.30 Uhr Herzhausen halten wird. An diesem Tag hält Wolfgang Freitag zum Abschluss der Sommerpredigtreihe im evangelischen Nachbarschaftsraum Dautphetal um 9.30 Uhr den Gottesdienst in Friedensdorf.

Im Freibad

Am 4. September wird zudem um 11 Uhr ein Freibad-Gottesdienst mit Tauferinnerung in Dautphe gefeiert, während um 14 Uhr in Buchenau das Missionsfest beginnt.