Kostenlos ins Freibad? Diese und weitere Infos aus der Region

In Biedenkopf, Dautphetal, Friedensdorf, Landkreis, Marburg, Region by Redaktion

Sperrung in Biedenkopf

Die Obergasse in Biedenkopf ist in Höhe Haus Nr. 40 wegen Sanierung des Natursteinpflasters noch bis 8. Juli voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt innerörtlich.

Infos im Amtsblatt

Infos zur bevorstehenden Sitzung des Ortsbeirats Engelbach, zur Jahreshauptversammlung des Kultur- und Veranstaltungsrings Biedenkopf sowie die Offenlegung der Niederschrift zur Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Breidenstein finden Interessierte hier, im Digitalen Amtsblatt der Stadt Biedenkopf.

Kostenlos ins Bad

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren können in den Sommerferien im Freibad des AquaMar (Marburg) bei freiem Eintritt baden und schwimmen. Damit will die Stadt Marburg jungen Menschen, die besonders unter der Corona-Situation gelitten haben, einen Anreiz zu Bewegung und Spaß bieten – und Familien finanziell entlasten.

Freibad mit Besuchern
Bis 19.45 Uhr ist das Aquamar im Sommer geöffnet – wenn das Wetter mitspielt. (Foto: Archiv)

Die Öffnungszeiten des Freibades sind täglich von 8 bis 19.45 Uhr. Kassenschluss ist um 19 Uhr, Badeschluss ist um 19.30 Uhr. Um 19.45 Uhr müssen alle Badegäste das Gelände verlassen haben. Allerdings kann es witterungsbedingt auch zu geänderten Öffnungszeiten kommen.
Die weiteren Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 3,50 Euro, Jugendliche 2,50 Euro. Die Familienkarte kostet 8 Euro. Kinder bis 3 Jahre haben regulär freien Eintritt.

Sperrung aufgehoben

Seit Montag, 4. Juli, fahren die Buslinien 481, MR-41, MR-51, MR-52, MR-53 und MR-57 wieder nach ihren regulären Fahrplänen. Hintergrund ist das Ende der Sperrung des Bahnübergangs in Dautphetal-Friedensdorf.

Zusätzliche Züge

Wie der Regionale Nahverkehrs-Verband (RNV) Marburg-Biedenkopf mitteilt, fallen aktuell eine Reihe von Regionalbahnen in der Region aus personal- und baustellenbedingten Gründen aus. Gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) ist es dem RNV Marburg-Biedenkopf kurzfristig gelungen, dass ein zusätzlicher Bus als Schienenersatzverkehr (SEV) bis Freitag, 8. Juli, im Schulverkehr zwischen Fronhausen und Marburg zum Einsatz kommt.
Ab Montag, 11. Juli, sollen zusätzliche Ersatzzüge den Schulverkehr entlasten. Nähere Infos sind online abrufbar unter rmv.de.

3 Tage geschlossen

Der beliebte Märchenspielplatz am Lutherischen Kirchhof in der Oberstadt bleibt während des Stadtfestes „3 Tage Marburg“ geschlossen. Die Schließung beginnt am Freitag, 8. Juli, und endet in der Nacht zu Montag. Am Montag 11. Juli, können alle Kinder den Spielplatz wieder in Begleitung von Erwachsenen nutzen.