Backland.News
Bad Laasphe,  Veranstaltungen

„Mineralwasser erleben“: aktuelle Ausstellung

Natürliches Mineralwasser ist das beliebteste Kaltgetränk Deutschlands – rund 123 Liter werden durchschnittlich im Jahr pro Kopf getrunken. Was das Naturprodukt so besonders macht und warum Deutschland ein „Mineralbrunnenland“ ist, zeigt die TKS Bad Laasphe mit der Ausstellung „Mineralwasser erleben“. Noch bis zum 1. Juli ist diese im Haus des Gastes in Bad Laasphe zu besuchen. In der abwechslungsreichen Ausstellung erfahren die Besucherinnen und Besucher, wie Mineralwasser entsteht, wie es aus den unterirdischen Quellen in die Flasche kommt und welche wichtigen Funktionen Wasser im menschlichen Körper erfüllt.

Für jedes Alter

Moderne Ausstellungselemente mit Exponaten machen den Besuch zu einem Erlebnis für jede Altersstufe. Verschiedene Module erklären die ganze Welt des natürlichen Mineralwassers – vom Etikett der Mineralwasser-Flasche über die Inhaltsstoffe bis hin zum Flüssigkeitsbedarf des Körpers. Spezielle Folien bereiten die Themen zusätzlich kindgerecht auf. Über ein Online-Quiz können die Kinder ihr neu erworbenes Wissen überprüfen; und als Preis winkt ein Set aus vier Mineralwasser-Gläsern.

Die Ausstellung ist bis 1. Juli zu besuchen. (Foto: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser, IDM)

Vor allem für jüngere Kinder gibt es einen Ausstellungsbereich mit der „Sendung mit der Maus“ sowie eine Kreativ- und Malecke mit „Glucks“, dem kleinen Mineralwassertropfen. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos und während der Öffnungszeiten des Hauses möglich.

Kommentar verfassen