Backland.News
  • Biedenkopf,  Veranstaltungen

    KTV Obere Lahn veranstaltet Deutsche Jugendmeisterschaften

    Die KTV Obere Lahn freut sich bekannt zu geben, dass sie zum zweiten Mal die Deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen männlich ausrichten wird. Die Veranstaltung findet vom 28. bis 30. Juni in der Sporthalle an der Lahntalschule in Biedenkopf statt und verspricht ein beeindruckendes Schaufenster für die besten jungen Kunstturner Deutschlands zu werden. Nach dem erfolgreichen ersten Durchgang im Jahr 1992 ist die KTV Obere Lahn stolz darauf, erneut Gastgeber für dieses hochkarätige Turnier zu sein. Die Deutsche Jugendmeisterschaften im Kunstturnen männlich bieten talentierten jungen Athleten die Möglichkeit, ihr Können auf nationaler Ebene zu präsentieren und sich mit ihren Kollegen zu messen. „Wir sind begeistert, die Deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen männlich…

  • Biedenkopf,  Veranstaltungen

    Hinterlandmuseum Biedenkopf öffnet am Museumstag

    Der Internationale Museumstag mit dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ fällt in diesem Jahr auf den Pfingstsonntag (19. Mai). Auch das Hinterlandmuseum im kreiseigenen Schloss Biedenkopf macht wieder beim Aktionstag mit und hat ein besonderes Angebot. So gibt es in der aktuellen Sonderausstellung „Erstaunlich vielfältig!“ Exponate aus 33 weiteren Museen und Schausammlungen aus dem Landkreis zu entdecken. Dabei reicht das Themenspektrum von Kunst und Handwerk über Trachten und Brauchtum bis hin zu Geschichte, Religion, Natur und Technik. Diese Vielfalt erlebbar zu machen ist Ziel der Ausstellung. Sie soll zugleich neugierig machen, die beteiligten Museen und Sammlungen vor Ort zu besuchen. Besonders die kleineren Einrichtungen sind vielen Menschen oft nicht bekannt.…

  • Biedenkopf,  Veranstaltungen

    „Best of Schlossfestspiele“ im Rathaussaal Biedenkopf

    Unter dem Motto „Best of Schlossfestspiele“ hat Stefan Briel einen Gala-Abend zum 10-jährigen Jubiläum organisiert, der sich an alle Fans der beliebten Biedenkopfer Veranstaltungsreihe wendet. Zu hören sind die besten Lieder aus den großen Produktionen, die über Jahre ihr Publikum in den Schlosshof und auf die Bleiche gezogen haben: EINGEFÄDELT, DER POSTRAUB, DIE HATZFELD und DER STADTBRAND. Mit an Bord ist Paul Graham Brown: Er ist der Komponist, bei dem die Stadt Biedenkopf alle zwei Jahre ein neues Musical in Auftrag gegeben hat. Er hält auch die Rechte an „Der Stadtbrand“. Der Brite war in den letzten Jahren der Schlossfestspiele auch deren Regisseur – also sitzt einer der wichtigsten Protagonisten…

  • Biedenkopf,  Veranstaltungen

    Afterwork-Wedding-Party in Biedenkopf: Ein voller Erfolg

    Es war ein feines Event – mehr als 300 Hochzeitsneugierige kamen zur ersten Biedenköpfer Hochzeitsmesse im Partyformat und trafen dort auf gut gelaunte Hochzeitsdienstleistungsprofis. Und dann hieß es: Schauen, wie man schön feiern kann. Inspiration gab es reichlich: Bei einer Modenschau präsentierten verschiedene Braut- und Herrenausstatter rund 20 modische Ideen von Jumpsuit bis Prinzessinnenkleid, beim Trauringstudio konnten Armbänder selbst gestaltet werden, Friseure und Visagisten waren live in Aktion und vom passenden Brautauto bis zu liebevoll dekorierten Festtischen war alles dabei. Verschiedene Hochzeitssängerinnen, -sänger und Bands präsentierten live ihren Musikstil und vor allem konnten die angehenden Brautpaare schlemmen. Ob gegen Spende beim Caterer, mit einem leckeren Cocktail in der Hand oder beim…

  • Eckelshausen,  Veranstaltungen

    Eckelshausener Musiktage vom 11. bis 19. Mai

    Die 33. Eckelshausener Musiktage finden vom 11. bis 19. Mai unter dem Motto „Don Nobis Pacem“ – „Gib uns Frieden“ statt. Im Eröffnungskonzert am Samstag, 11. Mai, ab 19 Uhr bezieht sich jedes Werk „auf Aspekte des Friedens“, sagt der künstlerische Leiter des Eckelshausener Musiktage, Julius Berger, der das Programm unter dem Eindruck der Kriege in der Ukraine und in Gaza konzipiert hat. Zu Gast ist im Manfred-Roth-Atrium Buchenau das Südwestdeutsche Kammerorchester, das laut Festivalkoordinatorin Mareile Zürcher von Anfang an zum Stamm des internationalen Kammermusikfestivals zählt. Unter der Leitung von Chungki Min musiziert es Werke von Claude Debussy, Markus Schmitt, Gustav Mahler, Paul Hindemith und Arnold Schönberg. Die Soloparts übernehmen…

  • Biedenkopf,  Kunst und Kultur

    „Die Spiele“: Lesung mit Stephan Schmidt

    Der in Biedenkopf aufgewachsene Erfolgsautor Stephan Schmidt präsentiert am kommenden Freitag, 19. April, seinen neuen Kriminalroman „Die Spiele“ im Rathaussaal der Stadt Biedenkopf. Bekannt wurde der Autor als Stephan Thome durch seinen Debütroman „Grenzgang“ – erschienen in 2009. Der in Taiwan lebende Autor hat bislang fünf Romane veröffentlicht und stellt nun seinen ersten Kriminalroman in seiner Heimatstadt vor. Beginn ist um 19:30 Uhr (Einlass 19 Uhr). Der Eintritt beträgt 12 Euro. Die Handlung Die Handlung spielt im September 2021: In Shanghai tagt das Internationale Olympische Komitee, um die Sommerspiele 2032 zu vergeben. Kurz vor der entscheidenden Abstimmung kommt es zu einem Zwischenfall: Der mosambikanische IOC-Funktionär Charles Murandi wird ermordet in…

  • Biedenkopf,  Veranstaltungen

    „Die Gebrüder Poweronoff“ rocken in Biedenkopf

    Die Stadt Biedenkopf veranstaltet am Samstag, 13. April, im Rathaussaal ein Konzert mit den „Gebrüder Poweronoff“. Unter dem Programmtitel „Ruhig Blut, Amadeus!” präsentieren die 5 Rock’n’Roll-Musiker „Klassik unter Strom“. Sie spielen die großen Hits der klassischen Musik mit 3 Stromgitarren, Strombass und Schlagzeug. Selten widmen sich gestandene Rock’n’Roll-Gitarristen den Hits aus der Zeit vor der Erfindung des Plattenspielers. Ganz anders die Gebrüder Poweronoff! Die „Hard-Rock-Kapelle unter den Kammerorchestern“ macht vor nichts und niemandem Halt. Mit viel Humor und Begeisterung für die Musik nehmen sie sich die Hits der klassischen Musik vor, klopfen von den Noten den Staub der Jahrhunderte und streifen den Stücken schließlich das Gewand des Rock‘n‘Roll über. Die Musik der…

  • Biedenkopf

    Afterwork-Wedding-Party in Biedenkopf

    Mit einer Hochzeitsmesse der anderen Art können angehende Brautpaare und Freunde am Freitag, 12. April, in Biedenkopf gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Nach der Information über Trends und Ideen rund um den schönsten Tag kann direkt nahtlos probegefeiert werden. Los geht es ab 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei.   Zum idealen Start in die Hochzeitssaison laden die Hinterländer Hochzeitsprofis rund um Petra und Thomas Zaun von AUE Events in ihre AUE-Eventhalle am Obermühlsweg ein. Mitveranstalter sind Jutta Stolz von Die Blumenwerkstatt sowie Franziska Honndorf von hanni x franzi Foto & Film. Der Wunsch des Veranstalter-Trios: Brautpaare sollen ganz entspannt allerlei Inspiration für die Gestaltung ihres Fests aufsaugen, und vor allem:…

  • Biedenkopf,  Buchenau

    Lions Club Biedenkopf spende an 34 Kindergärten

    Der Lions Club Biedenkopf hat insgesamt 14.000 Euro an die 34 Kindertagesstätten der sieben Kommunen im Hinterland gespendet. Zur feierlichen Scheckübergabe waren die Leitungen der Kindertageseinrichtungen sowie Vertreter des Lions Club Biedenkopf in das Manfred Roth-Atrium nach Buchenau gekommen.  Jede Kita kann sich über eine Spende von 400 Euro freuen – mehr als in den vergangenen Jahren, freute sich so manche Kita-Leiterin. Für einige Kindertagesstätten gab es sogar einen Aufschlag: „Wer besonders viele Kalender verkauft hat, für den haben wir seitens des Lions Clubs Biedenkopf noch zehn Prozent aufgeschlagen“, erklärten der amtierende Präsident, Peter Wilke, sowie Schatzmeister Bodo Schröckert. Die insgesamt 440 Euro sollten somit als Dank und zugleich als…

  • Biedenkopf,  Veranstaltungen

    Hinterlandmuseum in Biedenkopf ist wieder geöffnet

    Das Hinterlandmuseum des Landkreises Marburg-Biedenkopf öffnet wieder seine Türen: Anlässlich des Kreisjubiläums zeigt das Museum bis zum 8. September 2024 Ausstellungsstücke aus verschiedenen Museen und Schausammlungen aus dem Landkreis. Vor 50 Jahren bildete sich der Landkreis Marburg-Biedenkopf im Zuge der hessischen Gebietsreform aus den Kreisen Biedenkopf und Marburg sowie der bis dahin kreisfreien Stadt Marburg. Heute gibt es im Landkreis eine große Anzahl unterschiedlicher Museen und Schausammlungen. Besonders die kleineren Einrichtungen sind oft nicht bekannt. Hinterlandmuseum präsentiert Museumsvielfalt des Landkreises Anlässlich des Kreisjubiläums präsentiert das Hinterlandmuseum nun die Vielfalt der in den Museen und Schausammlungen bewahrten Bestände. An dieser Sonderausstellung haben sich 34 Institutionen aus dem gesamten Landkreis beteiligt. Diese…