Backland.News
  • Bad Laasphe

    Besondere Ehrung in Bad Laasphe: Feuerwehr-Ehrenkreuz für Dirk Höbener

    Zu vielen Jahresdienstversammlungs-Ehrungen der Laaspher Feuerwehr kam eine überraschend hinzuBad Laasphe. Nachdem die rund 160 Mitglieder der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe im örtlichen Haus des Gastes drei Stunden lang Grußworten und Berichten gelauscht sowie Ehrungen, Ernennungen und Beförderungen beigewohnt hatten, kam ein Punkt, der nicht auf der Tagesordnung stand und den überraschten Dirk Höbener, der bis dato souverän durch den Abend geführt hatte, sprachlos werden ließ. Auf den Tag genau 17 Jahre zuvor war er Laaspher Stadtbrandinspektor geworden, jetzt erhielt er das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber, die zweithöchste Auszeichnung, die es in unseren Breiten für Feuerwehrleute gibt. Sichtlich bewegt hörte Dirk Höbener die lobenden Worte von Bernd Schneider,…

  • Marburg,  Waldeck-Frankenberg

    300 Jahre Firmentreue bei Depro und Print-Service

    Auf 300 Jahre in den beiden Firmenzweigen im Gemündener Unternehmen Depro GmbH & Co. KG und Print-Service GmbH in Hachborn und Wenkbach kommen 14 Mitarbeitende, die ein rundes Betriebsjubiläum zwischen 10 und 35 Jahren feiern konnten. Während einer kleinen Feierstunde mit einem gemeinsamen Mittagessen in Gemünden ehrten Geschäftsführer Michael Deuker und seine Frau Gundi Deuker zusammen mit Marlene Deuker, Seniorchefin Print-Service, und Christian Schmidt, Geschäftsführer Depro, die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Treue. Angesichts solch langer Zeiträume bekommt der Begriff Familienunternehmen bei Depro eine besondere Bedeutung. „Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich, so lange in einem Betrieb zu arbeiten. Daher freuen wir uns besonders über die Treue und das…

  • Breidenbach

    Jubiläumsfeier bei Weber: Ehrung von 64 Mitarbeitenden

    Ein Hoch auf Engagement und langjährige Treue: Weber Food Technology (ehemals Weber Maschinenbau) hat bei einer vorweihnachtlichen Feier in der Aue Event Halle Biedenkopf insgesamt 64 Mitarbeitende geehrt. Die Geschäftsführung hatte geladen, um die Jubilare aus 2022 und 2023 für ihre 10- oder 25-jährige Betriebszugehörigkeit zu ehren. Roland Grebe, der im Jahr 2023 nach über 41 Jahren Tätigkeit für Weber in Rente gegangen war, erfuhr dabei eine ganz besondere Anerkennung. Ein wertvoller Dienst für das Unternehmen CEO Tobias Weber und Geschäftsführer Hartmut Blöcher bedankten sich in einer herzlichen Ansprache für die langjährige Treue und die wertvollen Dienste aller Mitarbeitenden. Persönlich überreichten sie Urkunden und Präsente an die Jubilare und betonten…

  • Marburg-Biedenkopf

    Ehrungen für langjährige Mitglieder des Kreistages

    Für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement hat der Kreistagsvorsitzende Detlef Ruffert acht Mitglieder des Kreistages und des Kreisausschusses ausgezeichnet. Sie erhielten während der jüngsten Sitzung des Kreistages die Ehrenmünze in Gold des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Ehrenmünze in Gold würdigt ehrenamtlichen Einsatz Nach der Ehrensatzung des Landkreises Marburg-Biedenkopf werden Mitglieder des Kreistages und des Kreisausschusses, die bei diesen Gremien mindestens zwölf Jahre ehrenamtlich tätig waren, durch die Verleihung der Ehrenmünze des Landkreises Marburg-Biedenkopf geehrt. Diese Voraussetzungen haben Nadine Bernshausen, Inge Dörr, Michael Meinel, Joachim Thiemig, Christian Weigel, Ute Hoppe, Silvia Demper für ihr jahrelanges Engagement im Kreistag sowie Patrick Voyé für sein jahrelanges Engagement im Kreistag und Kreisausschuss erfüllt. Der Kreistagsvorsitzende Detlef Ruffert…

  • Biedenkopf

    DRK Kreisverband Biedenkopf feiert Mitarbeitende

    Von Juni bis November veranstaltete der DRK Kreisverband Biedenkopf gleich vier Jubiläumsfeiern, bei denen insgesamt 25 Mitarbeitende geehrt wurden, die über 600 Betriebsjahre verzeichnen. Wenn man die Jubilare dazu rechnet, die krankheits- oder urlaubsbedingt verhindert waren, schaut man auf über 1.000Jahre Betriebszugehörigkeit. „Aufgrund von Corona konnten wir unsere Jubilare in den letzten drei Jahren nicht gebührend ehren und haben aus diesem Grund gleich vier Feiern in kleiner gemütlicher Runde ausgerichtet, bei denen genügend Zeit war, um sich auszutauschen und mit den Jubilaren ins Gespräch zu kommen“, so A. Cornelia Bönnighausen, Vorstandsvorsitzende des DRK Kreisverbandes Biedenkopf. Die Ehrungen im hübsch dekorierten Bistro des Krankenhauses waren persönlich, da neben den Jubilaren die…

  • Buchenau

    Familienunternehmen Roth würdigt Jubilare und „neue“ Ruheständler

    Auf insgesamt 1.202 Jahre Betriebszugehörigkeit bringen es die Jubilare und neuen Ruheständler der Roth Unternehmen, die in einer Feierstunde am Firmensitz in Buchenau für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet wurden. „Jede und jeder von Ihnen prägt mit dem eigenen Wirken das betriebliche Miteinander“, sagte Christin Roth-Jäger, Geschäftsführerin der Roth Werke und angehende CEO der Roth Industries, Dachgesellschaft aller Roth Unternehmen. „Über Jahre und Jahrzehnte hinweg bringen Sie sich ein. In Zeiten, in denen es gut läuft, vor allem aber auch in den Zeiten, wo wir gemeinsam viel Durchhaltevermögen und Kraft benötigen.“ Auf insgesamt 1.202 Jahre Betriebszugehörigkeit bringen es die Jubilare und „neuen“ Ruheständler der Roth Unternehmen, die in einer Feierstunde am…

  • Bad Laasphe

    Jugendfeuerwehr freut sich über mehr Mitglieder

    Bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr der Stadt Bad Laasphe im Feuerwehrgerätehaus Bad Laasphe berichtete Stadtjugendfeuerwehrwartin Jennifer Hof vor fast 80 Teilnehmenden, darunter auch der Leiter der Feuerwehr Dirk Höbener und den Einheitsführern, aus dem vergangenen Jahr. Nachdem die Jugendfeuerwehr coronabedingt erst nach den Osterferien ihren normalen Dienstbetrieb wieder aufnehmen konnte, stellte sich sehr schnell Normalität ein. So waren Veranstaltungen wie das Kreiszeltlager, gemeinsame Übungen mit der Kinderfeuerwehr und den aktiven Kameraden genauso wieder möglich, wie Jugendfeuerwehr interne Veranstaltungen. Erfreuliche Mitgliederentwicklung Das vergangene Jahr brachte einen deutlichen Anstieg bei den Mitgliedern. Neben 16 Übernahmen aus der Kinderfeuerwehr kamen auch 6 Jugendliche zur Jugendfeuerwehr, die bisher nichts mit der Feuerwehr zu tun…

  • Bad Laasphe

    Feuerwehr Bad Laasphe befördert Einsatzkräfte

    Am Samstagabend fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe im Haus des Gastes in Bad Laasphe statt. Stadtbrandinspektor Dirk Höbener konnte neben zahlreichen Vertretern der Nachbarwehren, anderen Hilfsorganisationen, auch Vertreter der Fraktionen, Bürgermeister Dirk Terlinden sowie Landtagsabgeordnete Anke Fuchs-Dreisbach und Bundestagsabgeordnete Luiza Licina-Bode begrüßen. Dirk Höbener berichtete im weiteren Verlauf der Veranstaltung von drohenden Einsatzszenarien unddavon, wie wichtig eine gute Vorbereitung darauf im Personellen wie auch im Materiellen Bereich ist.Nach der Vorstellung der Einsatz und Personaldaten des vergangenen Jahres standen zahlreicheEhrungen und Beförderungen auf dem Programm. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe zählt aktuell 389 Mitglieder, davon 174 Aktive. In der Jugendfeuerwehr gab es neun Zugänge und damit sind es…

  • Biedenkopf,  Gladenbach,  Holzhausen

    Neues aus dem Dekanat

    Hohe Ehrungen: Zum ersten Mal kamen die Mitglieder der im Januar konstituierten Dekanatssynode Biedenkopf-Gladenbach am Freitagabend in Holzhausen am Hünstein nach zwei Videokonferenzen persönlich zu einer Tagung zusammen. Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer verabschiedete nicht nur den bisherigen Dekanatssynodal-Vorstand (DSV) und führte den neuen offiziell in sein Amt ein, sondern verlieh auch EKHN-Ehrennadeln. Tiefempfundene Dankbarkeit für das über zumeist viele Jahrzehnte ehrenamtlich Geleistete prägte die Ansprachen von Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer, Dekan Andreas Friedrich und Christina Ronzheimer, der stellvertretenden Dekanin. „Sie haben über viele Jahre dafür gesorgt, dass die Menschen aus den Gottesdiensten gestärkt, getröstet und gesegnet in eine neue Woche gehen können“, sagte Christina Ronzheimer an die Prädikanten gerichtet. Eingangs hatte Pröpstin…

  • Breidenstein,  Veranstaltungen,  Wallau

    Die neuesten Termine aus den Feuerwehren

    Feuerwehr Wallau: Am Samstag, dem 18. Januar, findet um 18 Uhr in der Fritz-Henkel-Halle in Wallau die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wallau statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Eröffnung 2. Totenehrung 3. Protokoll des Geschäftsjahres 2018 4. Geschäftsbericht 2019 5. Bericht des Jugendfeuerwehrwartes 2019 6. Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2019 7. Bericht der Kassenprüfer 8. Antrag auf Entlastung des Vorstandes 9. Beförderungen 10. Wahlen 11. Grußworte der Gäste 12. Verschiedenes Die aktiven Mitglieder sowie die Mitglieder der Ehren- und Altersabteilung werden gebeten, im Dienstanzug zu erscheinen. Breidensteiner Brandbekämpfer: Am Samstag, 1. Februar, findet um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Breidenstein die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Breidenstein statt. Tagesordnung:1. Begrüßung und Eröffnung 2.…