Backland.News
  • Biedenkopf,  Kunst und Kultur

    „Neue Spielstätte bietet viele Vorteile“

    Kulturreferent Steffen Keiner gewinnt dem Umstand, dass die Schlossfestspiele in diesem Sommer verlegt werden, viel Positives ab: „Im vergangenen Jahr – in dem wir wegen Corona nicht spielen konnten – hätten drei Aufführungen wegen Unwetter nicht stattfinden können“, sagt er. Das Ausfallrisiko erhöhe sich noch einmal durch die Verschiebung der Aufführungen auf Anfang September, zu der sich die Stadt aufgrund der Corona-Situation entschieden hatte. Auch bei Regen So profitierten die Zuschauer zudem davon, dass sie unabhängig von Wetter- und Witterungsbedingungen einen tollen Musical-Abend erleben könnten. Auch in Sachen Akustik, Inszenierung, Technik und Spezialeffekte bietet das Palastzelt bessere Möglichkeiten als der Schlosshof. „Das Ambiente ist im Theaterzelt natürlich ein anderes, aber…

  • Biedenkopf,  Kunst und Kultur,  Veranstaltungen

    Schlossfestspiele: in diesem Sommer an der Lahn

    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: In diesem Sommer bringen die Schlossfestspiele Biedenkopf die ursprünglich für 2020 geplante Welturaufführung des Musicals „Der Stadtbrand“ von Paul Graham Brown auf die Bühne des großen Palastzelts an der Lahn. Tickets für die Aufführungen am 3., 4., und 5. sowie am 11. und 12. September (jeweils ab 20 Uhr) sind ab sofort erhältlich. Die Auflagen Die Karten werden (wie 2019) 34 Euro in der Kategorie II und 38 Euro in der Kategorie I (jeweils inklusive der Gebühren) kosten. In der Kategorie II gibt es außerdem ermäßigte Tickets für Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte zum Preis von 29 Euro.Bedingt durch die Corona-Auflagen für Veranstalter gibt es leider keine Bestuhlungspläne und die damit verbundene Sitzplatzreservierung (nach Reihe…

  • Veranstaltungen,  Wallau

    „Disco, Tanz und Lasershow“ in Wallau

    Disco, Tanz und Lasershow: Die Burschenschaft ,,Eintracht“ 1895 Wallau feiert vom 13. bis 16. September ihre traditionelle Zeltkirmes am Festplatz „Über der Lahn“. Das Festprogramm beginnt am Freitag, um 19 Uhr mit der Neuauflage der 08/15-Diskoparty: Reloaded. DJ Alex Hof legt ab 20.15 Uhr wieder Tanzmusik aus den Bereichen Dance, House, Elektro und den besten Chart Hits auf. Mit Lasershow Dazu gibt es wieder eine professionelle Lasershow und stündlich wechselnde Getränke-Überraschungen.Am Samstag stellen die Wallauer Burschen um 19 Uhr den geschmückten Kirmesbaum  mit reiner Muskelkraft auf. Im Anschluss will die Partyband Holidays mit bekannten Schlagern und Ballermann Hits, aktuellen Partyhits und dem Besten aus den 80ern und 90ern für Spaß…

  • Lixfeld,  Veranstaltungen

    Familientag, Festzug und Frühschoppen…

    Auch in Lixfeld findet wieder eine Traditionskirmes statt. Und so stand gestern bereits die Rocknacht auf dem Programm – unter anderem traten die Cover-Band „EVE“? und auch „The RoLix“ auf und sorgten für Stimmung. Heute hingegen ist „Familientag“ angesagt. Am 31. August um 15 Uhr steigt ein Bunter Nachmittag – wieder im und ums Festzelt hinter dem Baustoffhandel Schmidt. Die „Kinzenbacher“ sorgen dann ab 20 Uhr für Musik und Stimmung. Mit Festgottesdienst Mit einem Gottesdienst im Festzelt beginnt der morgige Sonntag. Es gibt Essen und Trinken, und auch der Festzug wird sich wieder durch den Angelburger Ortsteil schlängeln bevor im Zelt wieder Feierstimmung mit „PartyXpress Heimatländer“ angesagt ist. Die Musiker…

  • Veranstaltungen,  Wiesenbach

    Kirmes in Wiesenbach: Die Burschen lassen’s krachen

    „Endlich ist es wieder soweit“, heißt es bei den Wiesenbacher Burschen. Diese laden wieder zur Kirmes ein, und zwar ab heute, 28. Juni bis einschließlich 30. Das Festprogramm hat auch eine ganze Menge zu bieten. Am heutigen Freitag geht es um 20.30 Uhr los mit der Discoparty. DJ Alex Hof und „Sams Music and more“ sind mit dabei. Morgen, am Samstag, 29. Juni, wird sich ab 18 Uhr der Festzug mit befreundeten Vereinen durch den kleinen Breidenbacher Ortsteil winden. Anschließend stehen Musik und Tanz mit der Band „Firma Holunder“ auf dem Programm. Die Musiker sind bekannt vom Cannstatter Wasen! Ständchen bei Bäggersch Am Sonntag um 11 Uhr ist ein Platzkonzert…

  • Silberg,  Veranstaltungen

    „Es geht lo-hos“: ein langes Festwochenende steht an

    Die „Burschenschaft im schönsten Dorf der Welt“ – so ist es jedenfalls auf deren Facebook-Account zu lesen – lädt wieder zur Kirmes ein. Und heute schon gehts „lo-hos“. Am heutigen Mittwoch, 19. Juni, also ab 20 Uhr laden die Silberger Burschen ins Zelt auf den Festplatz ein, wo eine „YouClub-Party“ mit DJ A. B. auf dem Programm steht. „A rechte Gaudi“ Am morgigen Feiertag wird pausiert. Und am Freitag, 21. Juni, wird weitergefeiert. Dann ist ab 19 Uhr ein „Bayerischer Heimatabend“ angesagt. Hier sorgen die Grenzgangmusikanten aus Goßfelden für Musik „und a rechte Gaudi“. Am Samstag drauf (22. Juni) steht das Burschen- und Mädchenschaftstreffen an. Los geht es hier um…

  • Diedenshausen,  Veranstaltungen

    Diedenshäuser Wehr feiert runden Geburtstag

    Acht Jahrzehnte Freiwillige Feuerwehr Diedenshausen: Am Wochenende (15. und 16. Juni) wird dieser runde Geburtstag entsprechend gefeiert. Ein festlicher Kommers findet dazu am Samstag um 18 Uhr im Festzelt hinter dem Dorfgemeinschaftshaus statt – Ehrungen verdienter Mitglieder und Grußreden inklusive. Ab 20 Uhr werden dann die „Rosshäuser“ für Musik und Unterhaltung sorgen. Der Eintritt kostet drei Euro. Am Sonntag wird dann zum Tag der offenen Tür eingeladen – mit Ausstellung des Tragkraftspritzenfahrzeugs (TSF), Essen und Trinken und auch mit einer Hüpfburg für die kleinen Besucher. Nachmittags gibt es zudem Kaffee und Kuchen. Schirmherr ist übrigens Gladenbachs Bürgermeister Peter Kremer. 16 Aktive Im Jahr 1939 wurde die Freiwillige Feuerwehr Diedenshausen gegründet,…

  • Allgemein,  Kleingladenbach

    Kleingladenbacher Burschen sind sehr zufrieden mit der Kirmes

    In Kleingladenbach haben sich die Burschen bezüglich des Verlaufs ihrer jüngsten Kirmes sehr positiv geäußert. „Vor allem vor dem Hintergrund, dass wir den Festplatz noch kurzfristig wegen der Brandgefahr verlegen mussten, sind wir mehr als zufrieden“, sagte Vorstandsmitglied Kevin Schmidt im Gespräch mit Backland.News. Die traditionelle „Loh-Kirmes“ war auf das Parkplatzgelände des Skiclubs verlegt worden, aber das tat Besucherzahl und Atmosphäre augenscheinlich keinerlei Abbruch. Mit dem Baumaufstellen am Dorfbrunnen startete tradtitionell das mehrtägige Fest. Und dann wurde auch am nächsten Tag kräftig gefeiert. Wegen des Wetters musste der Zug diesmal zwar ausfallen, aber auch das konnten die Gastgeber verschmerzen. Für Musik und Stimmung hatten die Burschen die „Oberlahntaler Musikanten“ eingeladen…