Die Polizei sucht Zeugen

In Breidenbach, Marburg, Polizeiberichte by Redaktion

Echte Sachbeschädigung:

In Breidenbach meldet die Polizei wieder einen Fall von mutwilliger Sachbeschädigung. Hier bedecken ein Buchstabe und die Zahlen auf einer Fläche von 2,5 Metern Breite und 1,9 Metern Höhe eine Garagenwand in der Straße Im Zeilacker. Die Garagen stehen am Ortsrand und grenzen an einen Radweg und das Gelände eines Baumarktes. Auch an den Betonmauern des Baumarktes befanden sich Farbschmierereien. Sie scheinen jedoch älter zu sein. Trotzdem prüft die Polizei einen Zusammenhang. Das neuerliche mit schwarzer Farbe aufgesprühte Graffiti entstand zwischen 17 Uhr am Mittwoch und 14 Uhr am Donnerstag.
Wer hat in dieser Zeit Beobachtungen gemacht, die mit der Sachbeschädigung zusammenhängen könnten? Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf, Telefon 06461/9295-0.

Bargeld gestohlen

Am Donnerstag drang ein Einbrecher zwischen 16 und 20 Uhr auf nicht bekannte Weise in eine Wohnung in der Leipziger Straße in Marburg ein. Der Täter durchsuchte das Mobiliar und stahl das gefundene Bargeld. Die Kripo Marburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Der Einbrecher fand und erbeutete das Bargeld. (Foto: D. Keller)

Wer hat zur Tatzeit in der Leipziger Straße verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat etwa fremde Personen im Haus gesehen? Wer hat ungewöhnliche Geräusche gehört? Kripo Marburg, Telefon 06421/406-0.