Backland.News
  • Biedenkopf

    DRK-Krankenhaus Biedenkopf feiert 15 Jahre Intensivstation

    Vor 15 Jahren, am 2. Februar 2008, präsentierte das DRK-Krankenhaus Biedenkopf erstmalig der Öffentlichkeit am Tag der offenen Tür die Intensivstation. Nach einem Probelauf wurden am 11. Februar die ersten Intensiv-Patienten aufgenommen. Dies war ein wichtiger Schritt, das Gesundheitszentrum Biedenkopf zu festigen, und eine Verpflichtung gegenüber den Menschen im Hinterland, eine exzellente Notfallversorgung zu bieten. Die Idee entstand bereits im Jahr 2005. Es wurden Gutachter eingesetzt, mit Krankenkassen verhandelt, zahlreiche Gespräche zur Baulichkeit, Ausstattung und Organisation geführt, Kalkulationen erstellt und Ausschreibungen vorgenommen. Der symbolische Spatenstich für den Krankenhausanbau erfolgte am 11. April 2007, wobei rund 2,3 Millionen für das Bauwerk, die technischen Anlagen, aufwändige Geräte, Baunebenkosten veranschlagt wurden. Kooperation mit…

  • Biedenkopf

    Zufriedenheit im DRK-Krankenhaus

    Die Abteilungen des DRK-Krankenhauses Innere Medizin 1, Kardiologie, Notfall- und Intensivmedizin wurden erneut mit dem Treatfair Logo ausgezeichnet. Bereits im Frühjahr 2022 waren sie nicht nur unter den Top 10 der attraktivsten Krankenhausabteilungen in diesen Fachbereichen in Deutschland, sondern belegten sogar den 2. Platz mit einer Note von 9,3 (sehr zufrieden). Dieses Ergebnis konnte im Herbst bestätigt werden. Das Treatfair Ergebnis ist Resultat einer Abstimmung der Mitarbeitenden, die bei dem neutralen Portal eingegangen sind. „Wir freuen uns riesig, dass wir diese Auszeichnung von Treatfair in diesem Jahr gleich zweimal, im Frühjahr und im Herbst, erhalten haben. Ganz besonders stolz machtuns, dass wir die meisten Bewerbungen für Assistenzarztstellen über die Empfehlung…

  • Biedenkopf

    Pony-Besuch und Geschenke im Seniorenzentrum Lahnaue

    Im DRK Seniorenzentrum Lahnaue (SZL) wird die Weihnachtsstimmung von Woche zu Woche größer, denn ein Highlight folgt aufs Nächste und bringt den Seniorinnen und Senioren Erinnerungen an die Weihnachtszeit. Nachdem im SZL bereits ein Fest mit opulentem Weihnachtsbrunch, kleinen Geschenken, Liedern und einem Weihnachtssketch sowohl für besinnliche als auch gute Stimmung sorgte, staunten die Bewohnerinnen und Bewohner nicht schlecht als ein Pferd vor der Tür stand. Süßigkeiten und Möhren Auch in diesem Jahr kamen gleich drei Weihnachtsfrauen mit einem dicken Sack voller Süßigkeiten und dem Pony Cappuccino in die Hainstraße. Der beliebte Shetty-POA-Mix hatte sich für diesen besonderen Anlass in Schale geschmissen. Besitzerin Jasmin Lindner, Pferdenarrin Sigrid Weber und A.…

  • Biedenkopf

    Spannende Einblicke ins DRK-Krankenhaus

    Ende November fand eine Betriebsbesichtigung im DRK-Krankenhaus Biedenkopf für Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund statt, die sehr gut angenommen wurde. Diese wurde vom Landkreis Marburg-Biedenkopf im Rahmen des Projektes „Open VOICE“ organisiert. Mitarbeitende des DRK stellten das Krankenhaus sowie die Ausbildungsmöglichkeiten vor, bevor die Teilnehmenden hinter die Kulissen des 113-Betten Hauses schauen konnten. Dirk Metz, stellvertretende Stationsleitung der Intensivstation, zeigte den Interessierten das Labor, erläuterte was Computertomographie (CT) bedeutet, erklärte das Röntgengerät und führte über die Abteilungen Innere Medizin, Gynäkologie, Chirurgie sowie Urologie. Er machte die Unterschiede zwischen der Intensivstation und ZNA (Zentrale Notaufnahme) deutlich, die hinter geschlossener Tür zu sehen waren. „Ich arbeite seit 25 Jahren als Pflegefachkraft und…

  • Bad Laasphe,  Biedenkopf

    Info-Seite für Biedenkopf und Bad Laasphe

    Stadtbücherei Bad Laasphe macht Ferien Die Stadtbücherei Bad Laasphe schließt vom 14. Dezember 2022 bis einschließlich 3. Januar 2023. Ebenso die Bücherei in Feudingen. Beide Büchereien sind wieder am Mittwoch, dem 4. Januar 2023, geöffnet. Malwettbewerb: Der schönste Ort in Bad Laasphe Nachdem in den beiden vergangenen Jahren fleißig Sterne und Fensterbilder gebastelt wurden, ruft die TKS Bad Laasphe in diesem Jahr zu einem Malwettbewerb auf. Mitmachen ist ganz einfach, gemalt werden soll der Lieblingsplatz in Bad Laasphe und Umgebung. Ob auf dem Spielplatz, an der Lahn, auf dem Entenberg, im Kurpark, im Freibad, im Kino, in der Bücherei, im Wald, auf einem Fahrradweg, in einem Geschäft, in der Schule…

  • Biedenkopf,  Buchenau

    Neuer Pflegedienstleiter der Diakoniestation

    Die Diakoniestation Biedenkopf hat eine neue Pflegedienstleitung: Jürgen Kremer steht seit Anfang September an der Spitze des knapp 40-köpfigen Mitarbeiterteams, das für rund 150 Klienten im Lahntal und im Oberen Edertal verantwortlich ist. Für den 58-Jährigen ist es eine Rückkehr ins Hinterland: Jürgen Kremer stammt aus Buchenau. Von daher ist ihm mit dem Lahntal ein wesentlicher Bereich des Einsatzgebietes seiner neuen Diakoniestation bekannt, die hier in den Kommunen Breidenbach und Biedenkopf tätig ist. Das Edertal hingegen, wo Klienten in den Kommunen Allendorf, Battenberg und Hatzfeld versorgt werden, muss Kremer noch kennenlernen. In den vergangenen zwölf Jahren hat er als Pflegedienstleiter in der Diakoniestation Bad Vilbel gearbeitet, davor war er zehn…

  • Biedenkopf

    Hinterlandschule öffnet ihre Türen

    Am Freitag, 2. Dezember 2022, findet von 15 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür der Hinterlandschule am Standort Biedenkopf statt. Bei vielen Mitmachangeboten und Aktionen der verschiedenen Fachbereiche kann die Schule an diesem Tag kennengelernt und erkundet werden. Los geht es um 15 Uhr im Musikraum mit einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung sowie einem kreativen Beitrag der Klasse F5a. Anschließend gibt es einen kurzen Vortrag über die Förderstufe und die Arbeit an der Hinterlandschule. Von 15 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit im weihnachtlichen Ambiente das neu renovierte Hauptgebäude sowie die Fachräume zu besichtigen, das Kollegium und die Schüler:innen kennenzulernen. Verschiedene Mitmachangebote und Aktionen der Fachbereiche runden…

  • Biedenkopf,  Kombach

    Baustelle wirkt sich auf Busverkehr aus

    Ab Freitag, 11. November 2022, gelten neue Fahrpläne für die Buslinien 481, MR-41, MR-51, MR-52, MR-53, MR-56 und MR-57. Hintergrund sind Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt in Biedenkopf-Kombach.  Durch eine veränderte Bedienung und längere An- und Abfahrtszeiten nach und von Kombach werden die Fahrpläne der oben genannten Buslinien angepasst.  Während der Bauarbeiten können die Busse Kombach nur von Biedenkopf-Eckelshausen aus über die Bachstraße, die Obere Bergstraße und die Steingartenstraße erreichen. Aus Richtung Biedenkopf kommende Busse, die weiter nach Kombach fahren, bedienen in Eckelshausen deshalb anstatt der Haltestelle Lahnstraße die Haltestelle Wiesenstraße. In Kombach entfällt die Haltestelle am Dorfgemeinschaftshaus. Stattdessen wird dort in der Steingartenstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Anschließend wenden die Busse…

  • Biedenkopf

    Zukunft von Schloss Biedenkopf

    Mitmachen und abstimmen: Um die Zukunft des Schlossareals in Biedenkopf zu gestalten, setzt der Landkreis Marburg-Biedenkopf auf Beteiligung. Ab Montag, 31. Oktober 2022, können Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Befragung bis 13. November ihre Ideen und Anregungen einbringen. Der Fragebogen umfasst verschiedene Bereiche. Darunter unter anderem, wie die Erreichbarkeit des Schlosses optimiert werden kann und wie der Raum „Eiserner Heinrich“ genutzt werden soll. Gefragt wird beispielsweise auch, was das neue Restaurant-Angebot für Gäste noch attraktiver machen würde. Zudem wird die persönliche Gewichtung der einzelnen Themen und Örtlichkeiten abgefragt. Auch Interessierte, die nicht aus Biedenkopf kommen beziehungsweise dort wohnen, können den Fragebogen ausfüllen. Die Teilnahme an der Befragung ist digital…

  • Biedenkopf,  Veranstaltungstipp

    „Gesichter des Ehrenamts“

    Ab Montag, 24. Oktober 2022, ist die Fotoserie des Landkreises „Gesichter des Engagements“ an zwei neuen Ausstellungsorten zu sehen: Ein Teil der Fotos ist im Marburger Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt „BiP“ ausgestellt (Am Grün 16). Der andere Teil der Bilder kann im Beratungs-Center der Sparkasse in Biedenkopf (Am Bahnhof 12-16) besichtigt werden. Für das Fotoprojekt hat der Fotograf Rainer Waldinger vom St.-Elisabeth-Verein im Auftrag des Landkreises alle Städte und Gemeinden im Kreis besucht. Ziel war es, möglichst viele ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus vielfältigen Bereichen in den Fokus zu rücken. Entstanden sind 88 Fotos von rund 250 ehrenamtlich tätigen Menschen aus dem gesamten Landkreis. Die Fotos zeigen sowohl engagierte…