Backland.News
  • Breidenbach

    25 Jahre C + P Bildungszentrum in Breidenbach

    Wo sonst nur Späne fliegen und Funken sprühen, wurde mal so richtig gefeiert: Das Geburtstagskind C + P Bildungszentrum hatte sich anlässlich seines 25-jährigen Bestehens herausgeputzt, und mehr als 100 Gäste waren der Einladung von Geschäftsführer Bernd Feige gefolgt. Im Rahmen einer Feststunde mit anschließendem Sommerempfang wurde dann gelassen auf ein Vierteljahrhundert Ausbildungszentrum angestoßen. Vertreter der Firmen aus dem Ausbildungsverbund, Mitarbeitende, Vertretende von Berufsschulen, Landkreis, Kommunen, Kreisjobcentern und von CHRISTMANN + PFEIFER sowie langjährige Begleiter und Weggefährten nutzten die Gelegenheit, um in Erinnerungen zu schwelgen, sich auszutauschen und einen Blick in die Ausbildungswerkstatt zu werfen. 13 Berufe im C + P Bildungszentrum 1999 wurde aus der Lehrwerkstatt von C +…

  • Kunst und Kultur,  Marburg

    Das Landgrafenschloss: mal ganz anders

    Landgrafen sind auch nur Menschen – und daher wird die Geschichte des Marburger Landgrafenschlosses einmal ganz anders erzählt. „Lass dich von (Land)gräfin Barbara für die Geschichte des Schlosses begeistern“, laden die Akteure ein. Die Gräfin „lebt“ schon seit über 400 Jahren im Schloss und weiß über Hofhaltung, Feste und dergleichen genauso zu berichten wie über die jüngere Vergangenheit des Schlosses. Erfahre, was sich alles Unglaubliches in den alten Mauern und drumherum zugetragen hat. Zwei Termine Wer das nicht verpassen möchte, kann sich schon jetzt sein Ticket sichern, und zwar online unter „Erlebnis buchen in Marburg Stadt und Land“ (marburg-tourismus.de) sowie vor Ort in den Tourist-Informationen (in der Wettergasse 6 oder…

  • Biedenkopf

    Berufliche Schulen Biedenkopf: Abschluss an der Teilzeitberufsschule

    Der Schulleiter der Beruflichen Schulen Biedenkopf Holger Leinweber heißt die Teilzeit-Berufsschüler*innen, deren Familien sowie Ausbilder*innen zur Überreichung der Abschlusszeugnisse herzlich willkommen. Außerdem begrüßt er die Ehrengäste Jens Womelsdorf, Landrat des Landkreises Marburg Biedenkopf, Dr. Gerd Hackenberg, Abteilungsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK Lahn-Dill und Prof. Dr. Gerd Manthei, Standortleiter des Campus Biedenkopf vom StudiumPlus der Technischen Hochschule Mittelhessen. Der Schulleiter gratuliert den Absolvent*innen zur abgeschlossenen Berufsausbildung. Alle Beteiligten haben in der zurückliegenden Ausbildungszeit und im Besonderen in der Abschlussprüfung viel geleistet. Sein Dank geht an alle Lehrkräfte sowie Ausbilder*innen, die ihre Auszubildenden durch diese Phase begleitet, beraten, und die eine oder den anderen immer wieder ermutigt haben. Einige Auszubildende haben…

  • Marburg,  Veranstaltungen

    Marburger Sommernächte: Konzerte am Wochenende

    Bei den „Marburger Sommernächten 2024“ sind vom 18. bis 21. Juli wieder großartige Open-Air-Konzerte auf der Bühne im Schlosspark zu erleben. Mit dabei sind Kettcar, Suzanne Vega, New Model Army und Kiefer Sutherland. Kettcar – Die Hamburger Indie-Rocker in Marburg Die Hamburger Indie-Rocker Kettcar werden am 18. Juli die Konzertreihe eröffnen. Kettcar ist bekannt für intelligente Texte und melodischen Indie-Rock-Sound. Geschätzt werden sie für ihre tiefsinnigen Liebeslieder und Songs mit politischer Botschaft, wie etwa „Sommer ’89“ von ihrem letzten Album „Ich vs. Wir“. Die Band um Sänger und Gitarrist Marcus Wiebusch wurde 2001 gegründet. Da sich keine Plattenfirma bereit erklärte, ihr Debütalbum „Du und wie viel von deinen Freunden“ zu…

  • Biedenkopf

    Berufliche Schulen Biedenkopf: Abschluss an der Fachoberschule

    Verabschiedung an den Beruflichen Schulen Biedenkopf: Absolvent*innen der Fachoberschule erhalten ihren Abschluss. Der Schulleiter Holger Leinweber heißt die ehemaligen Schüler*innen mit ihren Eltern, Partner*innen und Freund*innen sowie die Kolleg*innen zur Verabschiedungsfeier herzlich willkommen.  Bevor sie ihren Abschluss in den Händen halten konnten, mussten die Absolvent*innen einiges leisten. „Die Fachoberschule ist eine Schulform, in der viel abverlangt wird, das gilt insbesondere für die Jahrgangsstufe 12. Der Abschluss hat einen hohen Wert. Wenn sie studieren wollen, haben sie nun die Berechtigung, sich in jeden Bachelor-Studiengang einzuschreiben“, sagte Schulleiter Holger Leinweber.  Den richtigen Studiengang zu finden, sei nicht ganz einfach. Denn es gebe mittlerweile mehr als 20.000 Fachrichtungen. Wer im Anschluss eine Berufsausbildung machen wolle, habe…

  • Kunst und Kultur,  Nachbarkreis

    Auf die Decken, fertig, los!

    „Auf die Decken, fertig, los!“ So lautet erneut das Motto an einem Juni-Wochenende auf dem Dillenburger Schlossberg. Die Veranstaltungsreihe „Picknick am Turm“ geht vom 19. bis 21. Juli in die nächste Runde. Bei einem zwanglosen Picknick mit Freunden oder der ganzen Familie können Teilnehmende einen der schönsten Plätze Dillenburgs Open-Air genießen und sich dabei von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm unterhalten lassen. Der Vorverkauf für die begehrten Tickets läuft bereits. Eigene Ausstattung Wie gewohnt, bringen die Gäste ihr eigenes Picknick-Equipment mit zum Schlossberg: Decken, Campingstühle, Speisen und Getränke – alles, was das Herz begehrt und das Picknick zu einem schönen Erlebnis werden lässt. Vor Ort wird es darüber hinaus einen Bewirtungsstand geben.…

  • Cölbe,  Veranstaltungen

    Sonntags-Jazz im Café Salamanca in Cölbe

    Am Sonntag, 14. Juli, findet ab 11:00 Uhr im Cölber Café SALAMANCA ein besonderes Konzert statt: Sonntags-Jazz zum Saxophon-Jubiläum mit „Jazzabel“. Die drei Marburger Musikerinnen Ellen Wieting, Bettina Maier und Barbara Krzensk, die in verschiedenen Formationen viel musikalische Erfahrung gesammelt haben, vereinen diese nun „zu einem stimmigen und bunten, vorwiegend jazzigen Mix“. Das Repertoire umfasst ausgewogene und doch auffällige Arrangements aus Jazz, Soul und Pop von Billie Holiday bis hin zu Katie Melua. Dabei werden die Titel nicht einfach kopiert, sondern individuell interpretiert und akzentuiert. Und das besondere bei diesem Jazz-Sonntag in der Lahnstraße 8 in Cölbe: Der Eintritt ist frei. Wer sich einen Platz reservieren möchte, kann sich voranmelden.…

  • Marburg,  Veranstaltungen

    Sommer, Sonne, Schlittschuhlaufen bei 3 Tage Marburg

    In Marburg ist Schlittschuhlaufen bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein kein Problem. Die synthetische Eisbahn Glice kommt in diesem Jahr nicht nur im Marburger Eispalast zum Einsatz, sondern lädt auch während des Stadtfestes „3 Tage Marburg“ zum Schlittschuhlaufen ein.  Nachhaltig und energiesparend ist die synthetische Eisbahn, die die Stadt Marburg nutzt. Und sie hat einen Vorteil: Sie ist auch bei strahlendem Sonnenschein und Sommerwetter einsetzbar. „Wir freuen uns, dass wir das in diesem Sommer nun anbieten können – und mit einer Eisbahn und Schlittschuhspaß einen ungewöhnlichen Beitrag zu unserem Stadtfest liefern werden“, so Stadträtin und Sportdezernentin Kirsten Dinnebier. Denn die Glice-Bahn funktioniert wetterunabhängig. „Sommer, Sonne, Glice und mehr“ beim Stadtfest Im…

  • Bad Laasphe

    Abschied an der Realschule Schloss Wittgenstein

    Über 70 Dienstjahre festlich in den Ruhestand verabschiedet: Lange haben Ute Ermert, Petra Stroh-Blaskovic und Thomas Hirschhäuser die Realschule Schloss Wittgenstein begleitet und mit ihrer eigenen Art zu lehren auch geprägt. Drei unterschiedliche Persönlichkeiten, jeder auf seine Art einzigartig. Nun beginnen für die drei Pädagogen nicht mehr die großen Sommerferien, sondern der wohlverdiente Ruhestand. Zwei von ihnen, Ute Ermert und Thomas Hirschhäuser, wollten eigentlich schon mit dem Ende des ersten Halbjahres in den Ruhestand, in Zeiten von Lehrermangel aber haben sie nochmals verlängert. Nun ist aber endgültig Schluss. Petra Stroh-Blaskovic hat das Lehrersein durchgezogen bis zum Schluss, Vollzeit, Klassenfahrt, Betreuung der Cheerleader, sind nur einige Aufgabenbereiche von ihr. Als dienstälteste…

  • Bad Endbach,  Veranstaltungen

    30 Jahre MC Roadrunner: Motorradtreffen in Bad Endbach

    Der Motorradclub Roadrunner Bad Endbach veranstaltet wieder sein beliebtes Motorradtreffen. Dies findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende, am 12. und 13. Juli, an der Schutzhütte Bad Endbach statt. Wie immer haben die „Roadrunner“ für die aus dem In- und Ausland erwarteten Gäste einiges geplant. Neben Speisen und Getränken gibt es Spiele, Pokale und ein schönes Lagerfeuer. Die „Roadrunner“ freuen sich auf viele Gäste, auch aus der Bevölkerung und den örtlichen Vereinen. Der Vorstand und die Mitglieder des Motorradclubs möchten jedoch schon jetzt im Vorfeld die Anwohnenden um Verständnis und Toleranz bitten, falls es hier und da mal etwas lauter werden könnte. „Am besten wäre es, wenn alle einfach mitfeiern würden, oder zumindest…