Backland.News
Niederdieten

Holzschnitte zeigen Motive aus dem Hinterland

Mit Bildern des früheren Kunsterziehers Ulrich Menn (Wallau) eröffnete der Kulturverein Niederdieten am Samstag das neue Ausstellungsjahr. Gezeigt werden jüngere Arbeiten des Künstlers, der vor Jahren schon einmal Aquarelle in Niederdieten ausgestellt hatte, und der sich aktuell dem Thema „Holzschnitte“ gewidmet hat.

Dabei konzentriert sich der Künstler auf Motive aus dem näheren Umfeld, jedoch spielen Eindrücke von Ferienorten, etwa der Ostsee, eine große Rolle. Bei vielen Darstellungen werden Betrachter durchaus einige Szenen wiedererkennen können. Die Ausstellung wird bis Ende März zu den bekannten Öffnungszeiten des Café Q in Niederdieten zu sehen sein.

Der Künstler Ulrich Menn (auf dem Foto in der Mitte) erläuterte bei der Eröffnung der Ausstellung im Café Q die Entstehung seiner Arbeiten von der Motivwahl über die Anfertigung der Holzvorlage bis zum fertigen Druck. Zu sehen sind bis Ende März vor allem Motive aus dem Hinterland und von dem Darß an der Ostsee.

Mehr dazu unter https://www.kulturverein-niederdieten.de/

Kommentar verfassen