Backland.News
  • Biedenkopf,  Polizeiberichte

    Biedenkopfer Tretroller ist mutmaßliches „Tatfahrzeug“

    Vermutlich handelt es sich bei dem pink-lilafarbenen Roller um das Tatfahrzeug! Die Polizei Biedenkopf sucht dringend den Besitzer des Tretrollers, der unmittelbar neben dem beschädigten silbernen VW Beetle lag. Am Pkw entstand – mutmaßlich durch diesen Roller – ein Schaden an der Fahrertür in Höhe von etwa 400 Euro. Der Besitzer hatte sein Auto am Montag, 25. November, um 7.30 Uhr unbeschädigt auf dem Schotterparkplatz in der Biedenkopfer Vater-Jahn-Straße vor dem Bahnhof abgestellt. Um 9.10 Uhr stellte er den Schaden fest. Der Roller lag direkt neben der beschädigten Fahrertür. Bis heute hat sich der Rollerbesitzer noch nicht bei der Polizei gemeldet. Wem also gehört der auffällige Roller? Sachdienliche Hinweise bitte…

  • Biedenkopf,  Kleingladenbach

    „Schätzen, was wirklich wichtig ist“!

    Kovacevic war erst wenige Stunden zuvor aus den USA zurückgekehrt. Dort hatte er zusammen mit seinem Kumpel Patrick Oswald 5.000 Kilometer von der Ost- zur Westküste zurückgelegt – auf Tretrollern. Spätestens während dieses letzten Trips habe er gemerkt, dass „wir viel zu oft die kleinen Dinge im Leben übersehen und nicht mehr schätzen.“ Es käme vielmehr darauf an, „unnützen Ballast und negative Gedanken aus dem Leben auszusortieren und sich darauf zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist“, so Kovacevic. Unlängst hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf die im vergangenen Jahr gestartete Reihe der Campus-Gespräche in Biedenkopf fortgesetzt. Dieses Mal sprach der Kleingladenbacher Extremsportler Dejan Kovacevic über seine Motivation. „Wir jammern immer auf einem…