„The Living Paper Cartoon“ kommt nach Bad Laasphe

In Bad Laasphe, Kunst und Kultur, Veranstaltungen by Redaktion

Nach mehreren Anläufen ist es dem Kulturring Bad Laaspe jetzt endlich gelungen, den italienischen Künstler Ennio Marchetto nach Bad Laasphe einzuladen. Über sieben Millionen Menschen in aller Welt haben seine einzigartige Show im Netz angeschaut. International gefeiert und mit namhaften Preisen dekoriert, war Marchetto zunächst in Deutschland ein Geheimtipp. Nun kann man ihn am Donnerstag, 21. Juli, ab 20 Uhr im Bad Laaspher Haus des Gastes live erleben.

Papier und Karton

Es ist kaum zu fassen, was der Venezianer Ennio Marchetto auf der Bühne tut und im Saal anrichtet: Nur durch Papier und Karton macht er sich in Sekunden zu einer Ikone, einem Prominenten, einem Star, und wiederum Sekunden später schon ist er ein anderer, eine andere, sofort erkennbar und auf den Punkt getroffen.

Künstler in zwei Verkleidungen
Auch Elvis und Helene Fischer präsentiert Marchetto in seiner Show. (Fotos: Veranstalter)

Immer wieder erweckt er seine Stars zum Leben, wie Madonna, Cher, Michael Jackson, Luciano Pavarotti, Marilyn Monroe und viele andere.
Karten für dieses besondere Event können im Vorverkauf bei der TKS im Haus des Gastes oder über proticket.de erworben werden. Der Vorverkaufspreis beträgt 23 Euro, an der Abendkasse kostet der Eintritt 25 Euro. Für Mitglieder des Kulturrings Bad Laasphe sowie für Schüler und Azubis gibt es Ermäßigungen.