Backland.News
  • Allgemein,  Hartenrod,  Landkreis,  Polizeiberichte

    Drei Brände am Samstag – teils fünfstelliger Schaden

    Gleich drei Brände vermeldet die Polizei, die am Samstag (1. Dezember) in der Region entstanden sind. In einem der Fälle wird vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Mülltonnen brannten Am Samstag gegen 10.15 Uhr brannten in der Schlierbacher Straße in Hartenrod zwei neben einer Scheune untergestellte Mülltonnen. Anwohner löschten das Feuer selbst bis die benachrichtigte Feuerwehr übernahm. An der Scheune entstand ein insgesamt eher geringer Schaden, und zwar an einer Kunststofffensterscheibe und an dem Fallrohr der Dachrinne. Außerdem schwärzte der Ruß die Fassade. Die Brandursache steht nicht fest. Die ersten Ermittlungen ergaben jedoch keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung. Fünfstelliger Schaden Die Feuerwehr Wetter löschte am Samstagmorgen in einem Haus im Wiesengrund…