Backland.News
  • Marburg,  Veranstaltungen

    „Summer in the City

    „Umsonst und drinnen und draußen mit Flohmarkt, Ständen, Kinderprogramm…“ Am Samstag, 10. August, heißt es „Summer in the City“. Die Veranstalter bieten ab 16 Uhr rund ums KFZ in der Marburger Biegenstraße ein buntes Sommerfest. Rock und Blues Es wird Live-Musik geben: Rockiges von „Supercobra“ oder Soul von Kristin Amparo und Combo de la Musica oder auch Blues und Rock vom Dark Blue Orchestra. Wie jedes Jahr soll das KFZ-Sommerfest als ein „Dankeschön ans Publikum“ gefeiert werden. Leute treffen, schwatzen und sich gut unterhalten lassen bei freiem Eintritt: All das ist angesagt. Es gibt wieder einen Flohmarkt – von privat an privat! Die Treppe lädt zum Verweilen ein. Selecta M legt Riddim and Groove auf…

  • Marburg

    Hinterländer Band und mehr: „Skate Rock Bash“ beeindruckte

    Da herrschte ordentlich Festivalstimmung an der Skate-Anlage im Georg-Gaßmann-Stadion: Skateboarder aus ganz Hessen haben ihr Können auf den „Pipes“, „Rails“ und beim Fahren gezeigt. Und nicht nur die Sonne, auch die vier Live-Bands haben den Besuchern ordentlich eingeheizt. Egal ob Anfänger, Hobbyskater, Profi, oder auch ganz ohne Board – den zahlreichen Besuchern des fünften Skate Rock Bash in Marburg ging es hauptsächlich um eins: gemeinsam Spaß haben bei bestem Wetter. Bereits vom Parkplatz des Georg-Gaßmann-Stadions waren die Bässe der Bands zu hören. Und die Stimmung unter den Zuschauern war bestens – es wurde auch einiges geboten. Zuschauer und Kenner der Skater-Szene konnten die waghalsigen und coolen Stunts, wie „Kick-Flip“ und…

  • Breidenbach

    Breidenbacher feierten im 111. Jahr Traditionskirmes

    111 Jahre Burschenschaft Reitz, 30 Jahre Mädchenschaft Breidenbach, vier Tage Kirmes und hunderte fröhliche Besucher: In Breidenbach wurde wieder zünftig gefeiert. Mit einem Rockabend ging es direkt am ersten Abend musikalisch zur Sache: Die Musiker von Pimp Blitzkid, Powerslave und Suburb heizten dem zumeist jungen bis junggebliebenen Publikum entsprechend einherrschte tags drauf mit „Partyräubern“.  Und am Kirmessonntag fanden sich wieder verschiedene Ortsvereine und befreundete Burschen- und Mädchenschaften zum Zug durchs Dorf ein. Halt gemacht wurde dabei traditionsgemäß zum Ständchen für den Bürgermeister wo es – und auch das ist langjährige Tradition – auch ein Schnäpschen gab. Weiter in Breidenstein Musik und Tanz mit der Musikkapelle Niederklein folgten, und am Montag…

  • Biedenkopf

    „Ziemlich rockisch“ mit den „Broxters“

    „Wir haben Spaß an der Musik – das kann man hören und sehen“, sagen die Broxters über sich und stellten dies auch jüngst wieder unter Beweis. In ihrer Performance im Rahmen der „Gude Musik“-Reihe wussten die Musiker knapp 400 Besucher im Biergarten des Wirtshauses Frauental mitzureißen. In der Tat ging es – wie angekündigt – „ziemlich rockisch“ zu. Dafür sorgten gemeinschaftlich rund um Frontsängerin Sarah Folenweider auch Frank Kolbe an den Drums, Björn Blöcher (Gesang), Steffen Weidmann an der Gitarre, Mario Eckhardt (Bass) und last, but not least, Bodo Acker alias „Donnie Broxter“ (Gitarre). Das Repertoire war breit gefächert und reichte von „Message in a bottle“ oder „Walk this way“…

  • Holzhausen,  Region,  Veranstaltungen

    Säubern oder rocken? Hier die Termine für Samstag

    Quer durchs Hinterland:  Die Aktion „Sauberhafte Landschaft“ findet heute, am Samstag, 6. April, im gesamten Hinterland statt. Der Müllabfuhrzweckvverband Biedenkopf (MZV) und die Hinterlandkommunen rufen zum Großreinemachen in Wald und Flur auf.  Und ganz viele Kommunen lassen sich nicht zweimal bitten.Die Breidensteiner finden sich beispielsweise, wie bereits berichtet, um 10 Uhr am Bürgerhaus ein, die Engelbacher am Festplatz schon um 9 Uhr.  In Weifenbach geht es um 10 Uhr an der Alten Schule los, in Kombach um 9 Uhr am Bürgerhaus. Auch in Wolzhausen steht in dem Zusammenhang ein gemeinschaftlicher Flurputz an. Freiwillige treffen sich an diesem Tag um 9.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Ortsvorsteher Thomas Achenbach hofft auf eine gute…

  • Marburg,  Veranstaltungen

    Heute im KFZ: „Lygo“

    Der Amboss auf dem Albumcover, gleichermaßen Symbol für die Schwere wie für das Schöpferische, hängt in der Schwebe. Lygo haben ihre Geschichte noch nicht umfassend erzählt. Am heutigen Donnerstag, 28. März, sind die Jungs ab 20.30 Uhr im Marburger „KFZ“ (Biegenstraße 13) zu hören. „Alles egal“ Karten für die „Schwerkraft Tour 2019″ mit Punkrock/Post-Hardcore in der Reihe „still screaming“ sind an der Abendkasse für 15 Euro zu haben. Einlass ist bereits um 19.30 Uhr. „Alles ist so egal, solange das Gefühl stimmt, solange es dich mitnimmt!“, sagen die Musiker. Na, dann…

  • Marburg,  Veranstaltungen

    „Wilde Invasion“ – jetzt in Marburg

    „Wild und ungebremst wird dieser Abend“, versprechen die Veranstalter. „Die Marburger Rockabilly-Partys waren schon früher ein Muss für jeden, der es liebt ‚auf die Ohren‘ zu bekommen.“ Eingeldaden wird zu diesem „wilden“ Konzert am Samstag, 9. März, ab 19 Uhr. Im Vorverkauf gibt es Karten für 25, an der Abendkasse für 30 Euro. Arne Runzheimer (Sänger der Band Rhythm Torpedoes) ist Initiator des damaligen Marburger Rockabilly Stammtisches und jetzt Veranstalter mit seiner Band. Sie sind seit 2017 unter Vertrag bei dem amerikanischen Label Wild Records Hollywood. Wild und authentisch Dieses Label repräsentiert ausschließlich Bands mit einem wilden und authentischen Sound. Aus diesem Grund trägt die Veranstaltung den Namen Wild Invasion.…

  • Allgemein,  Holzhausen

    „The Broxters“: perfekter Saisonabschluss im „Walhalla“

    Live und in einer neuen Konstellation traten jetzt in der „etwas anderen Kneipe“ Walhalla in Holzhausen „The Broxters“ vors Publikum. Die bereits im Hinterland etablierte Cover-Band, die man zuletzt unter anderem in der alten Brauerei in Ewersbach bei „Rock in der Brauerei“ oder auch im Wirtshaus Frauental zur Konzertreihe „Gude Musik“ als Final-Act erleben durfte, stand am Samstag das erste Mal mit dem neuen Bassisten, Thomas Burk, auf der Bühne. Dessen Vorgänger, Jan Cilius, hatte es sich jedoch nicht nehmen lassen, die Band und insbesondere „den Neuen“ bei diesem Auftritt zu begutachten. Er habe sich aus zeitlichen und privaten Gründen leider von der Band trennen müssen, so Cilius. Jedoch habe…

  • Allgemein,  Holzhausen,  Veranstaltungen

    Wie wär’s heute Abend mit „100-pro schlagerfreier“ Rockmusik?

    Heute Abend schon was vor? Wie wäre es mit einem Konzert von „Noise Jabs“ – einer professionellen Classicrock-Hardrock-Coverband aus dem Ruhrgebiet und Rheinland? „100-pro schlagerfrei“ sagen die Musiker, deren Repertoire Klassiker von Bands und Interpreten wie Deep Purple, Gary Moore, Golden Earring, Queen oder Jimi Hendrix umfasst. Waschechter Hinterländer Nico Pitzer, Noise-Jabs-Gitarrist ist gebürtiger Steffenberger und waschechter Hinterländer Bub‘. Und nun will er in seiner alten Heimat mit den drei Musikerkollegen „ein gut zweistündiges Rockfeuerwerk abbrennen“. Das nun findet heute Abend, 10. November, ab 20 Uhr in der Gaststätte „Walhalla“ in Holzhausen/Hünstein (Steingasse 35) statt. Tickets kosten 8 Euro. Wer mitrocken möchte, ist willkommen.