Backland.News
  • Basare und Märkte,  Marburg,  Veranstaltungen

    Elisabethmarkt: viel zu erleben

    Regional und kreativ – so präsentiert sich der Marburger Elisabethmarkt. Das Markttreiben in der Innenstadt bietet eine große Vielfalt. Neben einem umfangreichen Angebot an regionalen und kreativen Produkten erwartet die Besucher ein Kultur- und Erlebnisprogramm für Groß und Klein. Neu ist „Mittelhessen geschmackvoll“. Am Wochenende Der Marburger Elisabethmarkt findet in diesem Jahr am 7. und 8. Oktober statt. Zu den Programmpunkten zählen der Kreativ- und Regionalmarkt, das Familienfest, der Oberstadtmarkt, die Innenstadtkirmes, der Kuriositätenjahrmarkt, der Sozialmarkt, die Aktivitäten am KFZ und in Weidenhausen mit dem Entenrennen sowie – ganz neu – „Mittelhessen geschmackvoll“. Hier handelt es sich um einen vom Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) sowie Slow Food Mittelhessen organisierten…

  • Basare und Märkte,  Wallau

    Basar für Schnäppchenjäger

    Schnäppchenjäger haben in Kürze wieder gut lachen: Am Samstag, dem 9. September, findet der Basar der evangelischen Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ in Wallau statt. Ge- und verkauft wird zwischen 14 und 16 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Mühlstraße 10). Viel Auswahl An stolzen 32 Verkaufstischen werden unter anderem Hosen, Pullis, Strampler, aber auch Fahrräder, Kinderwagen, Wickeltische oder Spielzeug angeboten. Nicht nur Babys oder Kindergartenkinder profitieren von diesem Angebot. Für Schulkinder bis Größe 188 gibt es hier ebenfalls Guterhaltenes aus zweiter Hand. Von Bekleidung und Sportsachen über Bücher und Schul-Lern-Programme bis hin zu Rollern oder Inlineskates findet sich so einiges. Jetzt anmelden „Die Großteile werden wieder übersichtlich im Flur der unteren Etage zum Verkauf…

  • Bad Laasphe,  Basare und Märkte

    Erstmalig: Floh- und Trödelmarkt in Bad Laasphe

    Stöbern, staunen, Schnäppchen machen: Am Sonntag, dem 6. August, ist es soweit und der erste Floh- und Trödelmarkt in Bad Laasphe findet statt. Auf dem Wilhelmsplatz sowie im Foyer des Haus des Gastes laden über 40 Stände zwischen 11 und 15 Uhr zur Schnäppchenjagd ein. Gebrauchtwaren, Trödel aller Art wie beispielsweise Porzellan, Deko oder Kleinmöbel können angeboten werden. Auch Kleidung, Spielzeug oder Bücher werden sicherlich auf großes Interesse stoßen. Dem Angebot sind keine Grenzen gesetzt; lediglich Neuware ist nicht erlaubt. Jetzt anmelden Für eine Pause zwischendurch gibt es Herzhaftes und Süßes am Stand der „Freakadelle“, die während der Veranstaltung für das leibliche Wohl sorgt. Vereinzelte Plätze für kurzentschlossene Verkäufer sind…

  • Bad Laasphe,  Niederdieten,  Veranstaltungen,  Wallau

    Bier, Musik oder Schnäppchen? Hier kommen Interessierte auf ihre Kosten

    Flohmarkt für guten Zweck Am Samstag, 2. Juli, lädt der DRK-Kreisverband Biedenkopf zum Flohmarkt in Wallau ein. Der Erlös daraus soll ukrainischen Flüchtlingen zu Gute kommen. Von 10 bis 17 Uhr darf im oder vor dem (wetterabhängig) Verwaltungsgebäude des DRK-Seniorenzentrums Wallau (Alte Straße 19) geshoppt werden. „Am 19. Mai haben wir unsere Notunterunterkunft in Dautphetal geschlossen und noch jede Menge Spenden übrig, die einen neuen Besitzer suchen. Die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung war wirklich riesig. Insbesondere für Familien mit Kindern lohnt sich ein Besuch unseres Flohmarktes, denn wir bieten gut erhaltenes Spielzeug zum kleinen Preis an“, sagt A. Cornelia Bönnighausen.Der Erlös wird dann für unbürokratische, direkte und praktische Hilfe, sowie…

  • Bad Laasphe,  Basare und Märkte,  Niedereisenhausen

    Nach längerer Zeit: wieder Flohmärkte und Basare

    Nach langer Pause stehen wieder Flohmärkte und Basare auf dem Programm. Los geht es in Niedereisenhausen mit dem Second-Hand-Basar für Kinder. Am kommenden Samstag, 2. April, von 14 bis 16 Uhr, findet er im Steffenberger Bürgerhaus statt. Neben Guterhaltenem für die lieben Kleinen, von Autositzen und Reisebetten bis hin zu Klamöttchen und Spielsachen gibt es auch „Wurst und Waffeln, Kaffee und kalte Getränke“. Wie immer ist der Erlös für die örtliche Kita bestimmt. Für Frauen Endlich auch mal wieder auch ein Mädelsflohmarkt: Die TKS lädt ein zu diesem beliebten Event, das am 15. Mai im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters stattfindet: dieses Mal als Outdoor-Variante auf den Parkplätzen vor EJOT…

  • Basare und Märkte,  Marburg,  Veranstaltungen

    Mode, Musik und mehr: die aktuellen Termine

    Jetzt wieder: Kleider-Basar! „Gerade in Zeiten der Pandemie ist der Online-Handel expandiert; und sicherlich hat sich so einiges angesammelt in den Kleiderschränken“, heißt es von den Machern im „KFZ“ Marburg. „Nun ist es Zeit, noch Gutes auszumisten (das tut gut!) und Platz für ’neue‘ Klamotten zu schaffen.“ Die Organisatoren laden für Sonntag, 22. August, zwischen 13 und 18 Uhr neben das Kulturzentrum (Biegenstraße 13 in Marburg) dazu ein. Tauschen statt Kaufen ist nun nach langer Zeit wieder das Motto. Bei der Kleidertausch-Party finden gut erhaltene und gewaschene Kleidungsstücke neue Besitzer. Die Annahme erfolgt ab 13 Uhr und bis 15 Uhr, und der Eintritt ist frei! Veranstalter: Kleidertausch Marburg, YOGIstinasvision & KFZ in Kooperation mit Sommerstadt Marburg. Nur…

  • Dautphetal,  Friedensdorf

    Zwei Second-Hand-Basare sind geplant

    „Ja, wir planen einen Open-Air Kinderbasar und auch einen Open-Air Mädelsflohmarkt (von Frau zu Frau)“, sagt Lisa Burt vom evangelischen Familienzentrum „Vierwände“ in Dautphe auf Anfrage. Aufgrund der aktuellen Auflagen sei die Durchführung momentan jedoch leider nicht möglich. Im Sommer „Daher haben wir beide Termine vom Frühjahr in den Sommer geschoben, in der Hoffnung, dass wir dann eine solche Veranstaltung anbieten dürfen“, gibt sie bekannt und nennt auch schon Daten: Der Open-Air Mädelsflohmarkt ist geplant für Freitag, 2. Juli, von 18 bis 20 Uhr. Der Open-Air Kinderbasar soll planmäßig am Freitag, 27. August, von 16 bis 18 Uhr stattfinden. „Wir hoffen sehr, dass wir dann wieder das Okay der zuständigen…

  • Biedenkopf

    „Jacke wie Hose“ wieder geöffnet

    Ab sofort hat der DRK-Kleiderladen „Jacke wie Hose“ in Biedenkopf wieder geöffnet. Die Mitarbeiter freuen sich; denn bedingt durch den Lockdown war es schwierig, an preiswerte Bekleidung und Kinderspielzeug zu kommen. Im Laden wird gute Kleidung für kleines Geld angeboten. Das Sortiment reicht von Bekleidung für Groß und Klein, bis hin zu Spielzeug für Babys und Kleinkinder. Keine Familien Beim Shoppen muss eine medizinische Maske (FFP2-Maske oder mindestens eine Maske mit KN95 Standard) getragen werden, ein Abstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden. Auch desinfiziert jeder seine Hände vor dem Einkauf.Im Laden dürfen sich zudem nicht mehr als vier Kunden aufhalten. Der Name jedes einzelnen Kunden wird erfasst, zudem wird…

  • Dautphe

    Viel Andrang beim vielleicht einzigen Basar der Saison

    Vielleicht bleibt er in dieser Saison der einzige Kinderbasar in der Region: In „Open Air-Version“ fand nun ein Kinderbasar im Evangelischen Familienzentrum „Vierwände“ in Dautphe statt. „Der Basar war ein voller Erfolg“, sagt Organisatorin Lisa Burt. „Es waren rund 250 Besucherinnen und Besucher da, die sich riesig über das Angebot der 18 Aussteller gefreut haben.“ Alles genehmigt Vorab hatte Burt ein Hygienekonzept erstellt und vom zuständigen Ordnungsamt genehmigen lassen. „Die gesamte Veranstaltung fand Open-Air statt, was für uns die Voraussetzung war, den Basar anbieten zu können. Alle Besucher haben sich am Eingang die Hände desinfiziert und anschließend ein Kontaktformular erhalten. Dann ging es los. Alle Verkaufsstände waren in einer Einbahnstraße…

  • Basare und Märkte,  Biedenkopf,  Dautphe,  Marburg

    Termine: „dreimal Second Hand“

    Basar: Kinderbasar open air: Am Freitag, 4. September, findet ein Open-Air-Kinderbasar im Evangelischen Familienzentrum „Vierwände“ in der Marburger Straße 20 in Dautphe statt. Zwischen 16 und 18 Uhr können hier Verkäufer Guterhaltenes anbieten und Schnäppchenjäger gebrauchte Teile für den Nachwuchs günstig kaufen. Das Ganze verläuft ganz coronakonform unter freiem Himmel; und es sind nicht nur Kinderkleidung und -schuhe, sondern auch Spielsachen, Kinderbücher und vieles andere mehr preisgünstig aus zweiter Hand zu bekommen. Die Stände im Außengelände des Famlienzentrums sind mit ausreichend Abstand zueinander vergeben worden, zudem gilt eine „Einbahnstraßen“-Regelung. Für das leibliche Wohl der Gäste und Aussteller wird mit frischen Waffeln und Brezeln gesorgt – um eine Spende für die Kindertagesstätte VierWände…