Backland.News
  • Biedenkopf

    Berufliche Schulen Biedenkopf: Erfolgreicher Start in den Beruf

    An den Beruflichen Schulen Biedenkopf haben die Absolvent:innen der Teilzeitschulformen ihre Zeugnisse erhalten und schließen damit ihre dualen Ausbildungen erfolgreich ab. Nachfolgend sind die Schüler:innen der jeweiligen Abschlussklasse in alphabetischer Reihenfolge:  Industriemechaniker:in / Klassenleitung: Ruben Schmitt  Alexander Briel, Louis Cilliox, Carsten Kroh, Henry Lettermann, Noah Meszaros, Joel Reh, Jan Weisenburger   Konstruktionsmechaniker:in Metallbauer / Klassenleitung: Tanja Grünig  Daniel Vidacovics, Tim Vidacovics, Marvin Blöcher   Technische Produktdesigner:in / Klassenleitung: Uwe Unterderweide  Fachrichtung: Maschinen- und Anlagenführer:  Julian Lichtenfeld, Lars Erik Schmidt, Jesper Schnieder, Michael Vasilev  Fachrichtung: Produktgestaltung und -konstruktion  Jonathan Fröhlich, Kilian Iwane, Philipp Marco Klein, Finn Schemme, Nico Schlösser, Dominik Wichlei, William Wolzenburg  Technische Modellbauer:in Anschauung / Klassenleitung: Carsten Weiß  Max Gschwendtner, Nils…

  • Biedenkopf,  Bottenhorn,  Dautphetal,  Gladenbach,  Herzhausen,  Polizeiberichte,  Wallau

    Falsche Impfpässe und tiefe Furchen: Straftaten im Hinterland

    Tiefe Furchen in Wallau: Die tiefen, sogar Wasser führenden Furchen lassen den Schluss zu, dass das dort wendende Fahrzeug wohl nur noch mit Mühe und Not aus der nassen Wiese eines Gartengrundstücks wieder herausfahren konnte. Schwere und Gewicht des Fahrzeugs sowie die widrigen Witterungsverhältnisse führten dabei zu einer Zerstörung des Untergrunds.Der Verursacher fuhr letztlich davon, ohne sich mit dem Wiesenbesitzer auf eine Schadensregulierung zu einigen. DDie betroffene Wiese liegt außerhalb von Wallau am Roßberg. Das betroffene Gartengrundstück liegt in der Nähe von Wochenendhäusern. Möglicherweise sollte es dort zu einer Anlieferung kommen, und das Navi leitete den Fahrer fehl auf den Feldweg. Der Schaden trat zwischen 16 Uhr am 18. Februar…

  • Bad Laasphe,  Biedenkopf,  Landkreis,  Nachbarkreis

    Infos aus Hinterland und Wittgenstein

    Sperrung in Wallau: Im Biedenkopfer Stadtteil Wallau ist die Adolf-Menges-Straße in Höhe Haus-Nr. 18- bis 20 am heutigen 3. März in der Zeit von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt innerörtlich. Leitungen werden erneuert Das Wasserwerk der Stadt Bad Laasphe erneuert im Verlauf der Straßen „Dammstraße“ und „Mühlenstraße“ in Bad Laasphe die Trinkwasserleitung. Betroffen ist der Bereich ab dem Haus „Dammstraße 27“ bis zum Haus „Mühlenstraße 34“. Die Bauarbeiten werden bis Ende März dauern. Die Wasserversorgung in den angesprochenen Bereichen wird während der Zeit der Maßnahmen durch eine provisorische Leitung sichergestellt. Eine Sperrung der Straßen ist nicht notwendig, da die Arbeiten im Bereich des Gehweges stattfinden.…

  • Bildung,  Marburg

    Berufsschüler müssen sich zeitnah anmelden

    Nach den Sommerferien ist auch für die neuen Auszubildenden gewissermaßen Einschulung. Am Montag, 30. August, ist Start für die neuen Ausbildungsjahrgänge. Die Adolf-Reichwein-Schule, die Käthe-Kollwitz-Schule und die Kaufmännischen Schulen in Marburg bitten daher um eine fristgerechte sowie ordnungsgemäße Anmeldung zum Berufsschulunterricht. Zeitnah anmelden Die Anmeldungen für Auszubildende als auch für Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis, Praktikanten*innen und für Berufslose bis zum Alter von 18 Jahren sind am Montag, 30. August, ab 8 Uhr für alle gewerblich-technischen und naturwissenschaftlichen Ausbildungsberufe an der Adolf-Reichwein-Schule in der Weintrautstraße 33, Telefon (06421) 16977-0; für alle kaufmännischen und verwaltenden Berufe sowie Gesundheitsberufe an den Kaufmännische Schulen Marburg in der Leopold-Lucas-Straße 20 im Stundentakt, Telefon (06421) 2011710. Treffpunkt ist…

  • Biedenkopf

    Einschulung in Corona-Zeiten

    Jüngst wurden 452 neue Schülerinnen und Schüler an den Beruflichen Schulen Biedenkopf (bsb) aufgenommen. Die Einschulung lief in diesem Jahr jedoch aufgrund der aktuellen Corona-Richtlinien anders ab als sonst. Mit Schildern Auf dem Schulhof wurden die neuen Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenlehrern mit Mund-Nasen-Schutzmasken in Empfang genommen. Die Lehrkräfte hatten sich mit ausreichend Abstand und Hinweisschildern zur jeweiligen Schulform auf dem vorderen Schulhof postiert. Anschließend ging es direkt in den Klassenraum, um die Lernenden mit den Hygienevorschriften und unter anderem mit der Schulordnung und dem Leitbild der Beruflichen Schulen Biedenkopf vertraut zu machen. Mit App Außerdem konnten sie bei einer digitalen Schulrallye mithilfe der App „Actionbound“ das Schulgelände erkunden. Am…

  • Region,  Veranstaltungen

    Eignungstest im Tischlerhandwerk Marburg

    Ein Händchen fürs Handwerk ist das eine, Köpfchen das andere. Tischler brauchen beides. Viele Jugendliche, die sich für diesen Beruf interessieren, sind sich nicht im Klaren, dass eine gute Schulbildung dafür die Voraussetzung ist. Ein freiwilliger Eignungstest hilft ihnen, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen. Zum 16. Mal Die Tischler-Innung Marburg veranstaltet den Eignungstest in diesem Jahr am Samstag, 19. September, um 9 Uhr, im Gebäude 1 der Beruflichen Schulen Kirchhain, Dresdener Straße 18. Der Test, der bereits im sechzehnten Jahr in Folge angeboten wird, richtet sich an Mädchen und Jungen, die eine Tischler- oder Schreinerlehre ins Auge fassen. Schriftlicher Test In einem schriftlichen Test können sie prüfen lassen, ob…

  • Bildung,  Marburg

    Marburger Berufsschulen nehmen neue Azubis auf

    „Nach der Schule ist vor der Schule“ – das gilt für hunderte Jugendliche ab Montag, 17. August. Dann beginnt mit dem Start der Berufsausbildung auch die Berufsschulpflicht – und die „Einschulung“ an einer der drei Marburger Berufsschulen. Erziehungsberechtigte und Ausbildungsbetriebe sind angehalten, ihre Azubis unter 18 Jahren an eine ordnungsgemäße Anmeldung zum Berufsschulunterricht zu erinnern. „Viele Neue“ Die Berufsschulpflicht beginnt nach Beendigung der Vollzeitschulpflicht mit dem Ausscheiden aus einer Vollzeitschule und mit dem Eintritt in ein Ausbildungsverhältnis. Auszubildende, die in einem Ausbildungsverhältnis im Sinne des Berufsbildungsgesetzes stehen, sind für die Dauer der Ausbildung berufsschulpflichtig. Bei Unklarheiten über die Wahl des Berufsfeldes, die zuständige Berufsschule und in allen Zweifelsfällen sollten sich die…

  • Anzeigen,  Geschäftsleben,  Region

    bsb – Berufliche Schulen Biedenkopf: individuelle Beratung

    „Wollen Sie mehr über unser Bildungsangebot erfahren? Dann kommen Sie zu unserem ‚Stand‘ auf der virtuellen Ausbildungs- und Studienmesse und nutzen Sie die Chance für individuelle Beratungsgespräche zum umfangreichen Bildungsangebot der Beruflichen Schulen Biedenkopf“, laden die Verantwortlichen ein. (Hinweis: Aufgrund der aktuellen „Corona-Situation“ findet die Messe ab 24. Juni virtuell statt.) Schulleitungsmitglieder und weitere Lehrkräfte informieren über die angebotenen Bildungsgänge, die unterschiedlichen Fachrichtungen (zum Beispiel Metalltechnik, Wirtschaft- und Verwaltung, Elektrotechnik, Ernährung, Sozialpflege und Sozialpädagogik) und alles Wissenswerte über Regelungen zur Eignung, zum Aufnahmeverfahren, zu notwendigen Praktika, Versetzungsbestimmungen und zu Abschlussprüfungen. Darüber hinaus können Interessierte mit Schülerinnen und Schülern der bsb, die eine Ausbildung absolvieren oder eine Vollzeitschulform besuchen, sowie Absolventinnen…

  • Biedenkopf

    Viele besuchten das „Café Beruf“

    Schüler und Eltern informierten sich über das vielfältige Bildungsangebot der Beruflichen Schulen Biedenkopf (bsb). Wissenswertes von den angebotenen Bildungsgängen und Fachrichtungen, über die Regelungen zur Eignung, zum Aufnahmeverfahren, zu notwendigen Praktika, bis hin zu Versetzungsbestimmungen und Abschlussprüfungen war zu erfahren. Für Besucher, die sich für die Fachoberschule interessierten, bot sich direkt im Anschluss an die Beratung die Möglichkeit, sich im Foyer um Praktikumsplätze zu kümmern. Dort präsentierten zahlreiche heimische Unternehmen und Organisationen, Kreditinstitute, die Polizei, die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Marburg, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lahn-Dill, die Kreishandwerkerschaft Biedenkopf sowie die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Ausbildungs- und Studienangebote. Viel Information Gleich nebenan im hauseigenen Restaurant wurden die Gäste…

  • Biedenkopf,  Bildung

    bsb öffnet wieder das „Café Beruf“

    Angebote für Schüler mit oder ohne Hauptschulabschluss mit Realschulabschluss und der Zugangsberechtigung zur Gymnasialen Oberstufe… Am Donnerstag, 20. Februar, von 16 bis 19 Uhr ist bei den Beruflichen Schulen Biedenkopf (bsb) wieder das „Café Beruf“ (Auf der Kreuzwiese 12) geöffnet. Viel Information „Informieren Sie sich über die Regelungen zur Eignung, zum Aufnahmeverfahren, zu notwendigen Praktika, Versetzungsbestimmungen und zu Abschlussprüfungen“, laden die Veranstalter ein. Auch um 18 Uhr oder später lohnt sich das Kommen noch. Die Berufsberatung der Arbeitsagentur wird anwesend sein und Fragen – etwa zum aktuellen Ausbildungsstellenangebot, zu Förderungsmöglichkeiten – beantworten. Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) – informiert über ihr duales Studienangebot. Zur gleichen Zeit präsentieren Unternehmen und Einrichtungen…